Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

1. Castrop-Rauxeler Nachtflohmarkt

Henrichenburger Inselterrassen

Am Samstag, 11. September, wird der Laden "Trödelitäten Wibberg" von der Oberen Münsterstraße auf dem Gelände der Inselterrassen am Kanal von 18 bis 23 Uhr den 1. Castrop-Rauxeler Nachtflohmarkt präsentieren. Ab sofort sind Anmeldungen möglich.

CASTROP-RAUXEL

von Von Michael Fritsch

, 13.08.2010
1. Castrop-Rauxeler Nachtflohmarkt

Trödler Ralf Wibberg.

Zur Live-Musik von Levels of Grey sollen die Castrop-Rauxeler an diesem langen Abend am Kanal nach dem Willen von Ralf Wibberg eine ganz neue Trödelmarkt-Kultur in unserer Stadt kennen lernen. Wibberg, seit 30 Jahren im Geschäft mit Flohmarkt-Artikeln, zunächst in Ickern, seit sechs Jahren in Castrop, wird dabei erstmals als Veranstalter in Erscheinung treten.

Der Grund: "Mit dem bisherigen Angebot in unserer Stadt bin ich sehr unzufrieden", sagte der Händler im Gespräch mit unserer Redaktion. Die bestehenden Trödelmärkte seien streng genommen nur verkappte Wochenmärkte, da 60 Prozent Neuware zum Verkauf angeboten werde. Als bekennender Anhänger der "echten Trödelware" wolle er bei der Auswahl der Händler dafür sorgen, dass tatsächlich nur alte Schätzchen auf den Tisch kämen. Nicht umsonst sei er Mitglied im "Club der glücklichen Finder", eine Truppe von 13 Sammel-Fans, der u. a. auch der aus Castrop-Rauxel stammende Künstler Paul Reding angehöre.

Werde die Premiere am zweiten Septembersamstag ein Erfolg, wolle er künftig vier Nachtflohmärkte jährlich in Castrop-Rauxel anbieten, versprach der Händler. Möglichst mit wechselnden Schauplätzen. Darüber sei er bereits im Gespräch mit der Stadtverwaltung sowie den Altstadt-Akteuren Klaus-Michael Lehmann und Philipp Walkenhorst, sagte Wibberg. Gut vorstellen könne er sich zum Beispiel einen Nachtflohmarkt am Erin-Turm.  mf   Anmeldungen direkt im Geschäft, Obere Münsterstraße 8, oder unter Tel. 54 90 80.

Lesen Sie jetzt