Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Am 8.8.88 geheiratet und noch immer glücklich

ICKERN Am Freitag drängen sich verliebte Paare auf die Standesämter. Der 8.8. ist ein dankbares Datum für vergessliche Ehemänner - besonders im Jahre 2008. Doch vor 20 Jahren kam die Schnapszahl noch besser. Die Ruhrnachrichten fand ein Paar, das seit zwei Jahrzehnten glücklich ist. Vermählt am 8.8.88.

von Von Christoph Witte

, 07.08.2008

„Das Datum fand ich zwar cool, aber des Datums wegen haben wir nicht geheiratet“, erzählt der 41-jährige Systemadministrator gut gelaunt bei einer Flasche Bier und verrät: „Den Termin hat meine Mutter für uns festgesetzt, weil ich beruflich unterwegs war. Meiner Frau habe ich zunächst gar nichts erzählt. Den Antrag habe ich ihr erst später gemacht. Völlig unromantisch. Blumen bekam nur die Schwiegermutter.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden