Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Birgit Fischer spricht übers Älterwerden

CASTROP-RAUXEL Der SPD-Stadtverband startet Samstag, 16. August, seine Themenwoche "Älter werdende Stadt". Los geht's Samstag um 10 Uhr mit einer Bustour ab Rathaus-Tiefgarage.

von Von Ilse-Marie Schlehenkamp

, 14.08.2008
Birgit Fischer spricht übers Älterwerden

Stationen sind das Evangelische Johanneswerk Schwerin (Altenheim am Ginsterweg), die Marienschule in Merklinde, die Seniorenwohngemeinschaft an der Westerfilder Straße in Frohlinde, das altengerechte Wohnprojekt in der Neuen Mitte Henrichenburg und "Dein Treff" in Deininghausen mitsamt Stadtteilbüro.

Die Moderation übernehmen Martin Oldengott und Brigitte Elling. Dienstag, 19. August, geht es nach Gladbeck, wo u.a. der Besuch einer Servicewohnanlage auf dem Programm steht. Start ist um 15.30 Uhr an der Tiefgarage des Rathauses. Donnerstag, 21. August, lädt die SPD zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Älter werdende Stadt" in den Seniorenwohnpark am Stadtgarten ein. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Zu Gast ist die stellvertretende Vorsitzende der NRW-SPD, Birgit Fischer , die in einem Referat die Perspektiven des Älterwerdens in Würde aufzeigen will. Auf dem Podium sitzen Dr. Holger Gespers, Chefarzt für Geriatrie und Frührehabilitation am EvK, Monika Seidlitz, Wohnraumberaterin bei der Lebenshilfe, und Brigitte Elling vom Bereich Soziale Förderung der Stadt.

Lesen Sie jetzt