Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Castrop-Rauxel macht beim Tag der Architektur mit

Zwei Gebäude sind dabei

Am 23. und 24. Juni ist wieder Tag der Architektur - und Castrop-Rauxel ist dabei. Unter den 451 neuen Bauwerken, Quartieren, Gärten und Parks aus insgesamt 164 Städten und Gemeinden finden sich auch die Janusz-Korczak-Turnhalle und die Behindertenwerkstatt.

CASTROP-RAUXEL

13.06.2012
Castrop-Rauxel macht beim Tag der Architektur mit

Die Janusz-Korczak-Turnhalle ist beim Tag der Architektur 2012 dabei.

Am Samstag, 23. Juni, kann von 11 bis 13 Uhr die neue Zwei-Feld-Sporthalle der Janusz-Korczak-Gesamtschule an der Waldenburger Straße 128-132 besichtigt werden. Auch die Werkstatt für behinderte Menschen, Am Förderturm 13, öffnet an diesem Tag von 13 bis 17 Uhr.  Der „Tag der Architektur“ findet in Nordrhein-Westfalen zum 17. Mal statt. Der besondere Reiz ergibt sich aus der Tatsache, dass die große Mehrzahl der Objekte üblicherweise nicht für Interessierte offen steht – das gilt für private Wohnhäuser ebenso wie für viele Büro- und Wirtschaftsbauwerke. Im vergangenen Jahr wollten sich rund 40 000 Architekturfans diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Das bundesweite Motto für den Tag der Architektur in diesem Jahr lautet „Energie“.

Lesen Sie jetzt