Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Chanson-Abend der jungen Art im Hebewerk

HENRICHENBURG Zu einem klassischen Chanson-Abend der jungen Art lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in sein Industiemuseum Altes Schiffshebewerk Henrichenburg ein. Am Samstag, 20. September, um 19.30 Uhr tritt Pascal Vallée dort in der Maschinenhalle mit Chansons, Songs und Balladen auf.

28.08.2008
Chanson-Abend der jungen Art im Hebewerk

Mit einem Chanson-Abend der jungen Art tritt Pascal Valle in der Maschinenhalle des Schiffshebewerks auf.

Das im Rahmen der Ruhr-Chansonale erarbeitete Solo-Programm lässt die Klassiker der Chansonliteratur bruchlos mit den eigenen Liedern von Vallée verschmelzen. Der Interpret hatte Klavier- und Gitarrenunterricht, war Sänger in einer Rockband sowie im Landesjugendchor NRW.

"In diesem besonderen Ambiente gelingt es ihm schon nach wenigen Tönen, eine dichte Atmosphäre herzustellen, und durch feinste Veränderungen der vokalen Schwingungen eine reiche Palette von Emotionen hervorzurufen", verspricht LWL-Museumsleiter Herbert Niewerth.

Infos:

  • Der Chanson-Abend wird unterbrochen durch eine kleine Pause, in der Getränke und ein kleiner Imbiss angeboten werden.
  • Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 9 Euro, Voranmeldung ist erforderlich unter Tel. (02363) 97 07-0
Lesen Sie jetzt