Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Christopher Barfuß hat eine Leidenschaft: Rum. Den trinkt er nicht, er sammelt ihn. Und weil seine Sammlung so umfangreich und wertvoll ist, hat er ihr ein eigenes Zimmer gewidmet.

Castrop-Rauxel

, 27.07.2018

Havana Club ist eine Marke für kubanischen Rum und wurde 1934 auf den Markt gebracht. Nachdem das französische Unternehmen Pernod Ricard ab 1993 den internationalen Vertrieb übernommen hat (Joint Venture), ist der Absatz des Rums weltweit stark gestiegen. Bacardi hat daraufhin die Markenrechte der im Exil lebenden Familie Arechabala in den USA erlangen können und verkauft dort einen Rum unter gleichem Namen. In Europa und vor allem Deutschland sind der Añejo 3 Años und der Añejo 7 Años die meistverkauften Produkte von Havana Club.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt