Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der EUV-Stadtbetrieb startet die Arbeiten an Kanälen in Obercastrop

Kanalarbeiten

Den Anfang macht der EUV an der Hedwigstraße in Obercastrop. Fertig sein soll alles - wenn es nach Plan läuft - im Sommer 2019.

Obercastrop

03.09.2018
Der EUV-Stadtbetrieb startet die Arbeiten an Kanälen in Obercastrop

An der Hedwigstraße beginnen die Kanalarbeiten des EUV. © Foto: Tobias Weckenbrock

Ab heute beginnen im Auftrag des EUV-Stadtbetriebs umfangreiche Kanalbauarbeiten in Obercastrop. Es erfolgt sukzessive der Kanalneubau in der Hedwig- und der Franzstraße sowie in der Straße Im Scheiten.

Begonnen wird mit der Kanalverlegung in der Hedwigstraße im Bereich zwischen Hausnummer 54 und der Straße Im Scheiten. Dafür wird der Straßenabschnitt zwischen der Hausnummer 52 und der Einmündung Im Scheiten komplett gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert.

Weitere vier Straßen folgen

Im Anschluss an die Arbeiten in der Hedwigstraße wird in der gesamten Straße Im Scheiten der Kanal ausgewechselt. Danach wird der Kanal in der Franzstraße zwischen der Marien- und der Christinenstraße erneuert. Zum Schluss erfolgen die Kanalbauarbeiten im Bereich der Christinenstraße südlich der Franzstraße.

Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich Anfang Juli 2019 abgeschlossen sein. Die Straßen werden nacheinander wiederhergestellt, bevor die Kanalbauarbeiten in der nächsten Straße starten.

Straße wird wiederhergestellt

Der neue Mischwasserkanal wird auf einer Gesamtlänge von 620 Metern mit einem Durchmesser von 300 bis 400 Millimetern verlegt. Es werden zwölf Fertigteilschächte eingebaut. Aufgrund der Tiefenlage und des Kanaldurchmessers werden circa 5800 Kubikmeter Bodenaushub bewegt.

Nach der Kanalbaumaßnahme erfolgen umfangreiche Straßenwiederherstellungsarbeiten. Die Straßenentwässerung wird in diesem Zuge ertüchtigt und darüber hinaus in der Christinenstraße erweitert.

Der EUV-Stadtbetrieb und die beauftragte Firma werden eventuell auftretende Unannehmlichkeiten so gering wie möglich halten und bitten zugleich um Verständnis.

Lesen Sie jetzt

WhatsApp-Nachrichten für Castrop-Rauxel

Kostenloser Service der Ruhr Nachrichten

Zehntausende Menschen in Castrop-Rauxel nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch die Nachrichten der Ruhr Nachrichten: täglich das Wichtigste der Europastadt. Hier können Sie sich für

Lesen Sie jetzt