Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein bissiger und böser Pispers

CASTROP-RAUXEL Bei ihm geht's um Politik. Bissig und böse nimmt Volker Pispers die Merkels und Schröders, die Schäubles und Schilys auf's Korn. So genüsslich und unterhaltsam erklärt er das Berliner Machtzentrum zu einer eigenwilligen Anhäufung von "Dumpfbacken" - ja, das ist durchaus sein Vokabular - dass er damit derzeit deutsche Säle und wohl auch die deutsche Seele im Sturm erorbert.

von Von Peter Wulle

, 12.11.2007
Ein bissiger und böser Pispers

Volker Pispers

Nur wenige Tage nach Bekanntwerden seines Gastspiels in Castrop-Rauxel war die Stadthalle dafür schon im Sommer dieses Jahres ausverkauft. Am Samstagabend war er endlich da, der scharfzüngige Vollbartträger aus Rheydt bei Mönchengladbach. 550 Besucher amüsierten sich köstlich über Pispers politisches Kabarett.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden