Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eintracht Ickern hat die Schlagerparty abgesagt

Schlagerparty

Es wird am 29. September keine grün-weiße Schlagerparty in Ickern geben. Der Verein hat in Abstimmung mit dem für die Veranstaltung engagierten Entertainer und Moderator Jörg Schlösser abgesagt. Eine andere Party soll aber stattfinden.

Ickern

, 05.09.2018
Eintracht Ickern hat die Schlagerparty abgesagt

Trotz Rettungsversuchen steigt in Ickern Ende September keine Schlagerparty.

Sebastian Horstknepper, der Anfang dieses Jahres zum Geschäftsführer des Vereins gewählt worden war, der in der Kreisliga B um Punkte kickt, schreibt in einer Pressemitteilung: „Eintracht Ickern entschuldigt sich bei allen Beteiligten.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt