Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ganz normaler Brauhaus-Wahnsinn

CASTROP Das Team des Brauhauses Rütershoff hatte am 8. Dezember Besuch. Ein Kamerateam des Fernsehsenders Kabel 1 drehte in der Gastronomie an der Schillerstraße einen 40 Minuten langen Beitrag zum Thema "Stress im Alltag". Da waren sie bei Elmar Bök und seiner Mannschaft an der richtitgen Adresse.

von Von Thomas Schroeter

, 17.12.2007

Unter dem Titel "Essen mit zehn Fingern" stellt der Beitrag dem fernsehpublikum das Brauhaus vor, in dem gerade die Hölle los ist. Aus der Programm-Info: "Kegelbahn, Rittersaal und Bierbrauanlage locken täglich hunderte Gäste in Castrop-Rauxels erste Privatbrauerei. Der Laden brummt. Drei Geburtstagsgesellschaften, eine Kegelgruppe und ein großes Spanferkel-Ritteressen verlangen an diesem Wochenende der Mannschaft um Küchenchef Andreas alles ab. Nur ein Koch und zwei Azubis stehen ihm zur Seite. Und als ob das alles nicht genug wäre, kommen noch zwei Außerhaus-Lieferungen hinzu ..."

Beitrag ist am Mittwoch zu sehen

Wer sich für den ganz normalen Wahnsinn im Brauhaus interessiert, sollte am kommenden Mittwoch, 19. Dezember, um 16.45 Uhr den Fernseher einschalten. Oder sich selbst auf den Weg zur Schillerstraße machen.

Etwa am Samstag, 22. Dezember, wenn die Castroper Combo "Seven Cent" dort gemeinsam mit der Brauhaus-Crew zur vorgezogenen Weihnachtsfeier einlädt. Viele Überraschungen, Weihnachtslieder und Geschenke sollen das Warten aufs Christkind verkürzen. Es wird kräftig zu Jingle Bells gerockt und gefeiert. Der Eintritt kostet 6 Euro (inkl. Überraschung), Karten sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Einlass ist am 22. Dezember ab 19, das Programm beginnt um 20 Uhr.

Große Sause am Silvestertag

Die nächste große Sause steht Silvester an. Dann bitten Bök und seine Mitarbeiter ab 18 Uhr zur Silvesterparty. Im Eintrittspreise von 49,90 Euro (Karten gibt es nur im Vorverkauf, fast zwei Drittel der Karten sind schon abgesetzt) ist alles inbegriffen, vom Essen (kaltes und warmes Buffet) über die Getränke (Castroper Biere, Weine, Sekt, Wodka Longdrinks, alkoholfreie Getränke etc.) bis zur Live-Musik mit Dance `N Party und DJ Christian. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr.

Kostenlose Hotline für Karten und Infos unter Tel. 0800 - 19 19 123

 

Lesen Sie jetzt