Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kochbuch mit kindererprobten Rezepten aus Schwerin

Projekt der Cottenburg-Grundschule

In dem Kochbuch des Fördervereins der Schweriner Grundschule finden sich fast 200 Rezepte. Alle kindererprobt: Süße Leckereien, Brot, aber auch Herzhaftes. An dem Projekt im Castrop-Rauxeler Stadtteil waren sowohl die Kinder, als auch Lehrer und Eltern beteiligt. Hier gibt's einen Einblick.

SCHWERIN

, 30.11.2014
Kochbuch mit kindererprobten Rezepten aus Schwerin

Die drei glücklichen Gewinner: Erstklässlerin Romy, Drittklässlerin Daisy und der Gewinner Tolga aus der vierten Klasse. In der oberen Reihe: Sylke Dogmus, Indra Rochholt, Claudia Hass und Madeleine Gerorgius vom Förderverein.

„Ohne die Hilfe aller Beteiligten hätten wir das nicht geschafft“, verdeutlichte gestern die Vorsitzende des Fördervereins, Claudia Hass, bei der Vorstellung des kompakten Kochbuchs. Im Kunstunterricht haben sich alle Schüler mit dem Projekt beschäftigt und passend zu den Gerichten auch Bilder gemalt. Die drei schönsten Bilder aus jeder Klasse wurden ausgestellt, bevor man den Gewinner aus den insgesamt drei Erstplatzierten bekanntgab.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Kochbuch der Grundschule Cottenburg

Ein Projekt des Fördervereins der Cottenburgschule hat ein tolles Projekt realisiert: Kinder zeichnen Speisen zu leckeren und gesunden Rezepten. Das Buch wird nun für sechs Euro verkauft. In unserer Fotostrecke sehen sie die Bilder der drei Gewinner und können sich einen Eindruck von weiteren Bildern machen.
30.11.2014
/
Das Bild von Gewinner Tolga (4. Klasse): Ein Koch ist in der Küche beschäftigt.
Anscheinend wissen die Schüler auch schon Bescheid, was besonders gesund ist. Der 2. Platz ging an die Drittklässlerin Daisy.
Da bekommt man doch Appetit: ein Spaghetti-Topf von Erstklässlerin Romy kam auf den dritten Platz.
Obst und Gemüse. Viele gesunde Rezepte gibt es in dem Kochbuch.
Solche schönen Bilder zieren die kindererprobten Rezepte.
Eine weitere Zeichung aus dem Buch, das auch in der örtlichen Mayersche erhältlich sein wird.
So kann man sich das vorstellen: leckere Rezepte, im Hintergrund die Bilder der Schüler und Schülerinnen. Eren Dogmus aus der 3a und sein Fladenbrot-Rezept.
Auch die süße Kost ist mit dabei. Es gibt sogar ein Extra-Kapitel, nur für Kuchenrezepte und Co
Schlagworte Castrop-Rauxel

Den ersten Platz belegte Tolga aus der Klasse 4a vor Daisy aus der 3 b und Erstklässlerin Romy. Ihre Bilder verschönern jetzt das Kochbuch, das seit Samstag, 29. November, ab 11 Uhr beim Adventsmarkt der Initiative „Wir auf Schwerin“ auf dem Neuroder Platz zum Verkauf angeboten wird. Mit dem Erlös – das Kochbuch kostet sechs Euro – möchte der Förderverein weitere Projekte der Cottenburgschule unterstützen. Natürlich kann man das Buch auch danach noch im Handel erwerben: In der Vorweihnachtszeit wird der Ratgeber außerdem in der Mayerschen Buchhandlung in der Altstadt angeboten. „Alle Rezepte sind Kind-erprobt und die Lieblingsrezepte der Beteiligten“, garantiert die zweite Vorsitzende des Fördervereins, Indra Rochholt. Fairtrade spielt dabei ebenfalls eine Rolle. Die Sozialarbeiterin der Grundschule hatte nach Auskunft von Claudia Hass bei einem Projekt mit den Kindern gemeinsam erarbeitet, was es mit fair gehandelten Produkten auf sich hat.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt