Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wir starten eine Serie mit Restaurant-Checks in Castrop-Rauxel. Die erste Bestellung geben wir in der Tapasbar „La Sonrisa“ an der Bahnhofstraße in Rauxel auf.

Rauxel

, 04.09.2018

Wer einen typischen Tapasabend verbringen möchte, rechnet wohl kaum mit einem Büfett sondern mit kleinen Schälchen voller spanischer Leckerein auf der Tischmitte, aus denen man sich dann bedient. Das zumindest entsprach unseren Erwartungen. Zwar gibt es auch die klassischen Tapas. Doch dass die Tapas-Bar La Sonrisa in Rauxel je mittwochs, freitags und sonntags auf ein Büfett setzt, scheint erst einmal ungewöhnlich. Auch wenn es für einige Speisen Sinn macht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt