Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lotto-Annahmestelle wurde überfallen

Mit Messer

Raubüberfall in Castrop: Am Freitag gegen 18.55 Uhr betrat ein männlicher Einzeltäter die Lottoannahmestelle am Simon-Cohen-Platz. Mit gezücktem Messer ging er zielgerichtet hinter den Tresen.

CASTROP

von Ruhr Nachrichten

, 29.08.2010

Dort öffnete er die Lottokasse und entnahm einen Teil des Geldes. Anschließend verließ der Mann das Lottogeschäft und flüchtete in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleiteten polizeilichen Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Die Ermittlungen dauern an.

Täterbeschreibung: Rund 1,70 Meter groß, schlank, dunkler Drei-Tage-Bart, schmales Gesicht, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenpulli (Kapuze tief ins Gesicht gezogen), blauer Jeans, dunklen Turnschuhen. Hinweise an die Polizei unter Tel. (02361) 55-0.

Lesen Sie jetzt