Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Micky Beisenherz moderiert die "Pyramide"

Wiederauflage der Quizsendung

Micky Beisenherz, gebürtiger Castrop-Rauxeler und TV-Moderator, übernimmt gemeinsam mit Joachim Llambi die Wiederauflage der ZDF-Quizsendung "Pyramide". Das hat das ZDF bestätigt. Damit kehrt das Quizformat nach 18 Jahren Bildschirmabstinenz wieder zurück ins Fernsehen.

CASTROP-RAUXEL

12.06.2012
Micky Beisenherz moderiert die "Pyramide"

Beisenherz übernimmt: Zusammen mit Joachim Llambi moderiert Micky Beisenherz ab August die Wiederauflage der Quizsendung "Pyramide" im ZDF.

Ab dem 6. August, so wird gemeldet, laufen 20 Folgen "Pyramide" jeweils montags bis freitags um 19.30 Uhr auf ZDFneo. Das ZDF-Hauptprogramm sendet die Rateshow voraussichtlich ab Montag, 20. August, zu welcher Uhrzeit, das ist noch unbekannt.

1979 bis 1994 von Dieter Thomas Heck präsentiert, übernehmen jetzt Micky Beisenherz und Joachim Llambi die Moderation. Llambi ist bekannt als Juror in der RTL-Show "Let's Dance". Beisenherz war einer der Autoren des RTL-Dschungelcamps und moderierte gemeinsam mit Sonja Zietlow eine Quizshow-Reihe auf RTL II. Als Moderator des Programms "German Angst" nahm Beisenherz am "TVLab" bei ZDFneo teil.   Das Konzept der Show "Pyramide": Zwei Teams bestehend aus einem Prominenten und einem Kandidaten, eraten abwechseln Begriffe durch Worte, Gestik und Mimik. Je mehr Begriffe erraten werden, desto höher der Gewinn.

Lesen Sie jetzt