Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit der Sonne Geld verdienen - Photovoltaik-Anlagen in Castrop-Rauxel

CASTROP-RAUXEL Geld verdienen mit Sonnenstrom, das ist der positive Nebeneffekt der Energieerzeugung aus regenerativen Quellen. Auf den Hauptversammlungen der Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR) unter dem Dach des Vereins BürgerSolar ging es auch um die Renditen der Anlagen in Castrop-Rauxel.

von Ruhr Nachrichten

, 07.04.2009
Mit der Sonne Geld verdienen - Photovoltaik-Anlagen in Castrop-Rauxel

Eine Photovoltaik-Anlage kann auch zum Geldverdienen nützlich sein.

So hat die Photovoltaik-Anlage an der Bornstraße im vergangenen Jahr 3011 Kilowattstunden Strom produziert. Das ergab eine CO2-Einsparung von 2,36 Tonnen. Die Ausschüttung beträgt 30 Euro je ursprünglicher Einlage von 55 Euro. „Entspricht also einer Rendite von über fünf Prozent“, rechnet Vereinschef Ulrich Werkle vor. Die PV-Anlage auf dem Berufsbildungszentrum in Dingen produzierte im vergangenen Jahr 17.503 Kilowattstunden Strom und ersparte der Umwelt damit 13,72 Tonnen Kohlendioxid-Ausstoß. Pro 1000-Euro-Anteil kann eine Ausschüttung von 104 Euro vorgenommen werden. Darin ist laut Werkle ein Gewinnanteil von 54 Euro enthalten, was einer Rendite von 5,4 Prozent entspreche. Wie berichtet, ist das Geld für die Erweiterung der im Dezember 2008 ans Netz gegangenen PV-Anlage auf dem ASG-Dach zusammen. Ende April, Anfang Mai soll sie installiert werden.

Lesen Sie jetzt