Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neu am 2. Oktober: Nachtfahrt motzt Busfahrt auf

Live-Musik und Comedy

Jetzt ist alles klar für die siebte Auflage der "Nachtfahrt live" in Castrop-Rauxel: Am Mittwoch trafen sich die neun Gastronomen und Veranstalter im Martins und klärten die letzten organisatorischen Fragen. Sie stellten eine Neuerung vor: Die Busfahrten von einem zum anderen Lokal werden in diesem Jahr unterhaltsamer.

CASTROP-RAUXEL

07.09.2017
Neu am 2. Oktober: Nachtfahrt motzt Busfahrt auf

Die Gastronomen und Veranstalter der Nachtfahrt live freuen sich auf die siebte Auflage am 2. Oktober. Gestern planten sie den Abend im Martins.

Nachfahrt bedeutet seit Jahren: Am Montag, 2. Oktober, vor dem Feiertag, gibt es neun Lokale im Stadtgebiet, in denen Bands spielen oder Kabarettisten auftreten und in denen es Kulinarisches gibt. Die werden mit drei Shuttlebussen untereinander verbunden, die jeder Gast mit seiner Eintrittskarte kostenfrei so oft nutzen kann, wie er möchte. Alle 20 Minuten etwa wird man damit von einem zum anderen Ort kommen.

Die Karte kostet 11 Euro im Vorverkauf in allen beteiligten Gaststätten und im Forum-Ticketshop, Münsterstraße 2c. 1 Euro pro Ticket geht an die „Zeretzke-Stiftung für benachteiligte Kinder“ vom Busunternehmen.

Im Bus wartet der "Quiz-Agent"

Dafür gibt es von 18 bis 2 Uhr am nächsten Morgen ein sattes Programm mit viel Livemusik und Kabarett. Und auf den Busfahrten trifft man auf „Quiz-Agenten“: Sie werden den Fahrgästen Quizfragen stellen und so noch ein paar Preise unter die Besucher bringen.

Wer an den Fragen scheitert, bekommt voraussichtlich zumindest einen Schnaps als Trostpreis. Und wer richtig liegt, der bekommt Nachtfahrt-Jetons. Die kann man am Tag danach im Sportforum eintauschen gegen die Gewinne. Unter anderem sind darunter Gutscheine für einen Abend (oder Nachmittag) im Restaurant (oder Café) für zwei Personen.

Hier die einzelnen Locations im Überblick:

  • Parkbad Süd: Das Restaurant von Rainer Schorer ist zum dritten Mal dabei – und zwar mit dem gleichen „Musikpartner“, wie der Chef sagt, wie immer: Wärk2 wird aufspielen.
  • Haus Oestreich: Das Schweriner Lokal ist zum vierten Mal Teil der Nachtfahrt und setzte bisher auf wechselnde Bands. Diesmal spielt die Still Mill Band. Mitarbeiter „Teddy“ sagt: „Es wird ein Rock'n'Roll-Abend mit After-Show-Party. Das wird großartig!“
  • Gastronomie im Forum: In der Gaststätte von Stadt- und Europahalle, die zum zweiten Mal dabei ist, tritt Kai Magnus Sting auf. Der bringt Comedy auf die Bühne.
  • Café Residenz: Joachim Schmale-Baars ist mit seinem Lokal zum fünften Mal vertreten. Es gibt Comedy mit Esther Münch.
  • Kulisse: Das „Wohnzimmer“ in der Altstadt war schon im zweiten Jahr Station der Nachtfahrt – die Kulisse macht zum sechsten Mal mit. Nach Auftritten des Westfälischen Landestheaters in den vergangenen Jahren gibt es dieses Jahr Live-Musik – das WLT musste wegen anderer Termine absagen. Frog Soup heißt die Band, die Karin und Roland Fischermann engagieren konnten.
  • Martins: Auch seit 2012 dabei sind die Scolaros. Diesmal macht Mirja Regensburg, die auch schon im Adventszelt auftrat, Comedy. Dazu gibt es wie in vielen anderen Gaststätten auch ein Büfett.
  • Brauhaus Rütershoff: Elmar Bök ist mit seiner Gaststätte auch zum sechsten Mal am Start. Zur Live-Musik von Los Gerlachos gibt es ein brauerei-typisch rustikal-westfälisches Büfett.
  • Tante Amanda: Seit 2011, der ersten Nachtfahrt, ist Bubi Leuthold mit seinem Lokal knapp jenseits der Stadtgrenze in Westerfilde Teil der Veranstaltung. Laumann und Kuballa vom Geierabend treten auf der Biergarten-Bühne auf.
  • Sportforum: Antonio López Ramos ist praktisch der Vater der Nachtfahrt-Idee und veranstaltet einen kubanisch-karibischen Abend mit Soñadores, einem erfolgreichen Newcomer.

Weitere Infos
Viele weitere Infos gibt es auf der zur Nachtfahrt. Die Veranstaltung ist auch vertreten. Die Ruhr Nachrichten haben übrigens auch eine - besucht uns doch mal!

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt