Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Restkarten für Hans Werner Olm am 20. August

Lange Straße

Es gibt noch Restkarten für den Auftritt von Hans Werner Olm am Freitag, 20. August im Rahmen von "Ab in die Mitte " in der Langen Straße. Wer Lust darauf hat, den Comedian im beschaulichen Kreis von knapp 200 Zuhörern zu erleben, sollte sich beeilen.

HABINGHORST

18.08.2010
Restkarten für Hans Werner Olm am 20. August

Comedian Hans Werner Olm kommt.

Der selbsternannte "Dalai Lama der deutschsprachigen Belustigungsindustrie“ bringt Habinghorst zum Lachen. Hans Werner Olm kommt am Freitag, 20. August, um 20 Uhr in die Lange Straße 73. Ähnlich wie in der Comedyreihe "Nightwash" des WDR-Fernsehens steht er in einem leeren Ladenlokal auf der Bühne und bespaßt sein Publikum hautnah.  

In der Lange Straße dreht er mit "Vollgas im Leerlauf" auf. So heißt sein aktuelles Programm, doch in Habinghorst tritt er außerhalb seiner Tournee auf, hat also auch viele seiner Klassiker auf Lager. Wer "den Olm" mal nicht in einer riesigen Veranstaltungshalle, sondern im Kreis von knapp 200 Zuhörern erleben möchte, kann noch eine der Restkarten per E-Mail über stadtentwicklung@castrop-rauxel.de vorbestellen.

Das Eintrittsgeld von zehn Euro ist an der Abendkasse zu entrichten. Der Künstler wird die Gesamteinnahme des Abends zu Gunsten eines sozialen Projektes im Stadtteil Habinghorst spenden. Hans Werner Olm ist im Rahmen der Landesinitiative "Ab in die Mitte" zu Gast in der Lange Straße. An dieser City-Offensive NRW nimmt Castrop-Rauxel 2010 mit seinem Nebenzentrum Habinghorst teil.

Lesen Sie jetzt