Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

So war das Familienfest der Kolpingfamilie Frohlinde

Mit Fotostrecke

Das Familienfest der Kolpingfamilie Frohlinde hat fast fünfzig Jahre Tradition. Am Samstag und Sonntag lockten Getränke, Essen und Livemusik wieder viele Besucher auf die Wiese der Kirche zu den Heiligen Schutzengeln. Wir waren dabei und haben viele Fotos mitgebracht.

FROHLINDE

, 27.08.2017
So war das Familienfest der Kolpingfamilie Frohlinde

Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.

Es ist bemerkenswert, wie die Kolpingsfamilie das Fest jedes Jahr wieder auf die Beine stellt. "Eine Woche Aufbau und viel Manpower waren nötig, um das Festivalgelände so herzurichten", berichtete Ludger Bertram. Zusammen mit Torben Völker und Markus Meisner bildet er aber auch ein eingespieltes Team. Seit Jahren sorgen sie dafür, dass alle hier Hand in Hand arbeiten.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Familienfest in Frohlinde an der Schutzengelkirche

Das Familienfest in Frohlinde kann man getrost als größtes Pfarrfest der Stadt bezeichnen: Was die Kolpingsfamilie mit ihren mehr als 250 Helfern Jahr für Jahr auf die Beine stellt, ist bemerkenswert. Das dankten ihnen die Gäste, und es waren schon am Samstag Tausende. Das Fest ging aber wieder über zwei Tage - und das Wetter war perfekt. Eindrücke unserer Reporterin von Samstag.
27.08.2017
/
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Das Familienfest, das die Kolpingsfamilie in Frohlinde auf die Beine stellt, ist eines der größten in der Stadt: Tausende Familien kamen Samstag und Sonntag in den Ortsteil und feierten rund um die Schutzengel-Kirche. Allein 250 Helfer waren an der Organisation und Durchführung beteiligt.© Foto: Uschi Bläss
Schlagworte Frohlinde

Am Samstag tummelten sich bestimmt 15.000 Menschen auf dem Gelände. Kein Wunder bei dem Programm: Mit einem Feuerwehrschlauch durften Kinder sich an der Spritzwand der Merklinder Jugendfeuerwehr austoben. In direkter Nähe zu Kirche stand eine selbstgebaute Schiffschaukel, die die Generationen verbindet. "In der Schiffschaukel habe ich vor 40 Jahren selbst gesessen", verrät eine Großmutter, die selbst mit ihren Eltern gekommen ist.

Zwischen Zuckerwatte, Schießbuden und Kletterständen

"Das ist es, was ein echtes Familienfest ausmacht", schwärmte Bertram. Von jung bis alt, das Programm bot wirklich für jeden etwas. Während sich die kleine Marlene einen Lolly vom Kranz der fünf Meter hohen Kletterstange pickte, vergnügten sich die Freunde Vincent und Kaspar (13 und 14 Jahre alt) am Schiessbudenstand. 

Drei unterschiedliche Währungen wurden auf dem Platz eingesetzt: Für Kinderspiel-Chips, Wertmarken und echte Euros war auf dem Festplatz alles zu haben. Attraktionen wie Hüpfburg, Dosenwerfen oder Perlenstickerei waren beliebt. Auch für musikalisches Programm wurde gesorgt. Die 60-five-Band verwöhnte die Gäste am Samstagabend mit ausgewählten Oldies.

Als wäre das nicht schon genug, gab es sogar noch eine Tombola. Die Teilnehmer hatten die Chance auf einen tollen Hauptpreis: Eine viertägige Reise in die Lüneburger Heide. Aber ob es da wohl schöner sein kann als auf dem Familienfest in Frohlinde?

Das Familienfest in Zahlen: 50 Jahre Tradition, eine Woche Aufbau, vier eigene Karussells, außerdem Schießbuden, Zuckerwatte, Dosenwerfen. 100 Torten, 40 Hektoliter Bier, eimerweise Reibekuchenteig, mehr als 1500 Besucher pro Tag, ein Tag Abbau der Festwiese an der Kirche.