Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sperrungen während der Herbstkirmes

Verkehr

Auch in diesem Jahr kommt es während der Herbstkirmes wieder zu Verkehrsbeschränkungen und Sperrungen in der Innenstadt. Die Kirmes findet vom 18. bis zum 21. September statt. Wir listen die Details für Sie auf.

CASTROP

von Ruhr Nachrichten

, 30.08.2010
Sperrungen während der Herbstkirmes

Während der Herbstkirmes wird es in der Altstadt wieder zu Verkehrs-Beeinträchtigungen kommen.

Komplett gesperrt sind folgende Plätze und Straßen: Parkplatz Viehmarkt und ehemalige Paketpost von Dienstag, 14. September, 20 Uhr bis Mittwoch, 22. September, 22 Uhr.   Marktplatz von Donnerstag, 16. September, 14.30 Uhr bis Mittwoch, 22. September, 22 Uhr. Straße „Am Stadtgarten“ von Viktoriastraße bis Glückaufstraße von Donnerstag, 16. September, 14 Uhr bis Mittwoch, 22. September, 14 Uhr. Fußgängerzone von Freitag, 17. September, 19 Uhr bis Mittwoch, 22. September, 10 Uhr.  Einmündung Viktoriastraße/Am Stadtgarten von Freitag, 17. September, 12 Uhr bis Mittwoch, 22. September, 6 Uhr.

Eingeschränkt befahrbar sind folgende Straßen: Widumer Straße, Mühlenstraße, „Am Markt“,“ Am Stadtgarten“ bis Viktoriastraße von Freitag, 17. September, 12 Uhr, bis Mittwoch, 22. September, 6 Uhr.

Straße „Am Stadtgarten“ von Glückaufstraße bis Beethovenstraße, halbseitige Sperrung rechts, Sperrung Parkstreifen links; Glückaufstraße, halbseitige Sperrung über 100 Meter von Montag, 13. September, 15 Uhr bis Mittwoch, 22. September, 22 Uhr.

Glückaufstraße/Schillerstraße zwischen Am Stadtgarten und Viktoriastraße in Richtung Viktoriastraße Einrichtung einer Einbahnregelung von Montag 13. September, 10 Uhr bis Mittwoch, 22. September, 12 Uhr.

Die Einfahrt von der Lönsstraße und Widumer Straße in die Mühlenstraße ist ab Freitag, 17. September, 12  Uhr nur noch Lieferanten und Anwohnern mit besonderer Ausnahmegenehmigung gestattet.

Die betroffenen Fahrzeuge dürfen während der Öffnungszeiten der Kirmes die Leonhardstraße in Richtung Viktoriastraße benutzen. Die Gewerbetreibenden der von der Sperrung betroffenen Bereiche werden gebeten, die Lieferanten auf die Sperrung hinzuweisen, damit erforderliche Warenlieferungen rechtzeitig vorher erfolgen können. Während der Kirmessperrungen sollten die Lieferungen auf das unbedingt notwendige Maß beschränkt werden. Weitere Auskünfte über die Sperrungen und eventuelle Ausnahmegenehmigungen können im Bereich Ordnungswesen unter Tel. 106-2345, - 2346 und -2379 erfragt werden.

Wochenmärkte Der Castroper Wochenmarkt wird am Samstag, 18. September, auf den Platz im Bereich der Wittener Straße/Dortmunder Straße und zur Straße und Parkplatz „Am Bennertor“ verlegt. Der Wochenmarkt am Dienstag, 21. September, muss leider ausfallen. Das Parken auf den Parkplätzen „Am Bennertor“ ist am Markttag nicht erlaubt. Um den Marktbetrieb zu gewährleisten, werden dort abgestellte Fahrzeuge kostenpflichtig abgeschleppt. Während der Marktzeiten wird die Einbahnstraßenregelung zwischen Bennertor und Dortmunder Straße aufgehoben.Busverkehr Die Busse der Linien 353, 378, 480, 482 und 341 befahren von Mittwoch, 15. September, zum Dienstbeginn bis Mittwoch, 22. September, einschließlich vom Busbahnhof aus folgende Umleitungsstrecken: Lönsstraße - Widumer Straße - Altstadtring - Bochumer Straße - Cottenburgstraße - Am Stadtgarten - Beethovenstraße. Näheres ist durch Aushänge in den Bussen der Nahverkehrsbetriebe zu erfahren. ParkenKirmesbesucher werden dringend gebeten, den öffentlichen Personennahverkehr zu benutzen. Parkplätze stehen u.a. die Parkplätze an der Herner Straße, an der Oberen Münsterstraße / Altstadtring, „Im Ohr“, das Parkhaus am Einkaufszentrum sowie weitere Parkgelegenheiten, u.a. an der Thomasstraße, zur Verfügung.

Lesen Sie jetzt