Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

In Castrop-Rauxeler Kitas hat sich das Betreuungsverhältnis zuletzt verbessert. Das geht aus einer Bertelsmann-Studie hervor. Doch von den Empfehlungen bleibt die Stadt noch weit entfernt.

Castrop-Rauxel

, 10.09.2018

In den Kita-Gruppen in Castrop-Rauxel betreut laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung ein Erzieher im Schnitt 9,1 Kinder ab drei Jahren - im Jahr 2016 waren das noch 9,8 Kinder. Damit hat sich das Betreuungsverhältnis entspannt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt