Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach einer Belegschaftsversammlung herrscht große Unruhe bei Rütgers. Die Zahl der Arbeitsplätze soll mittelfristig wohl reduziert werden.

Castrop-Rauxel

, 12.07.2018

Bei einer Belegschaftsversammlung der Firma Rütgers am Dienstag hat es schlechte Nachrichten für die Beschäftigten gegeben. „100 Leute müssen gehen. Teile der Produktion werden geschlossen. Schock bei allen“, teilte uns ein Mitarbeiter anonym mit. Die ersten Stellen sollen bereits ab Ende Juli wegfallen, hieß es anschließend aus einer anderen Quelle. Offiziell bestätigt wurde die Zahl von 100 Stellen, die wegfallen, am Donnerstag von Rütgers nicht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt