Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Verpackung sparen? Diese Tipps von Castrop-Rauxelern helfen

rnEU will Alltaggegenstände aus Plastik verbannen

Wie können wir auf Plastik, vor allem Verpackungsmaterial, verzichten? Die Europäische Union geht da jetzt in die Initiative. Das Thema ist in aller Munde. „Experten“ auf diesem Gebiet, ganz normale Castrop-Rauxeler, geben Tipps.

Castrop-Rauxel

, 29.05.2018

Zu Besuch bei Familie Brüggemann/Knipp aus Castrop. Sie verzichtete im vergangenen Jahr in der Fastenzeit erstmals bewusst auf Plastikverpackung - soweit das geht. Die Idee brachte Sohn Daniel (20) von einer Predigt aus der Kirche mit, wo Jugendreferentin Meike Wirth diesen Anstoß gab. Was hat es gebracht? "Wir haben es seither nicht mehr über Bord geworfen", sagt Mutter Annette Brüggemann. In der Fastenzeit 2018, der Zeit vor Ostern, startete die Familie in eine neue Intensivphase. Sie will Plastik und Verpackung vermeiden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden