Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Cavusoglu wirbt für Entschärfung der Reisehinweise

,

Berlin

, 06.03.2018

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat seinen deutschen Amtskollegen Sigmar Gabriel aufgefordert, die Reisehinweise für die Türkei zu entschärfen. „Die letzte Warnung, die wir gesehen haben, spiegelt nicht die Realität der Türkei und das Niveau unserer bilateralen Beziehungen wider“, sagte Cavusoglu nach einem Treffen mit Gabriel in Berlin. Das Auswärtige Amt warnt seit Juli vergangenen Jahres vor willkürlichen Festnahmen in allen Landesteilen der Türkei. Gabriel verwies darauf, dass die Reisehinweise fortlaufend aktualisiert würden.

Schlagworte: