Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Chemnitzer FC kassiert nächste Drittliga-Pleite

Köln. Fußball-Drittligist Chemnitzer FC taumelt der Regionalliga entgegen. Das Team von Cheftrainer David Bergner verlor am Mittwoch bei Fortuna Köln 0:3 (0:3). Die Tore für Köln erzielten vor 1883 Zuschauern Daniel Keita-Ruel in der 1. und 17. Minute und Okal Adil Kurt, der bereits in der 31. Minute den Endstand herstellte. Während  Köln als Tabellenfünfter weiterhin vom Aufstieg träumen kann, fehlen Chemnitz als Tabellenachzehnter schon acht Punkte zum rettenden Ufer.    

Chemnitz wurde bereits nach 35 Sekunden eiskalt getroffen und stand bis zur Pause  in der Abwehr völlig unsicher. In der zweiten Halbzeit lief es für den CFC etwas besser, doch Fortuna Köln ließ nie Zweifel am Heimsieg aufkommen, zumal die Gäste ihre wenigen Chancen nicht nutzen konnten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

NRW

2:2 in Köln: Schalke verpasst Sieg beim FC 

Köln. Der FC Schalke 04 hat in der Fußball-Bundesliga einen Sieg beim Tabellen-Letzten 1. FC Köln verspielt. Der Revierclub kam am Sonntagabend nach einer Zwei-Tore-Führung nur zu einem 2:2 (2:1) bei den Rheinländern, die bei noch drei verbleibenden Spielen und acht Punkten Rückstand auf den Relegationsrang kaum noch Chancen auf den Klassenverbleib haben. Schalke hat nun sieben Punkte Vorsprung auf 1899 Hoffenheim und Rang fünf, dem ersten Platz der nicht zur Teilnahme an der Champions League berechtigt.mehr...

NRW

Anfang: „Hätte Wechsel lieber nach der Saison verkündet“

Köln. Fußball-Trainer Markus Anfang hätte seinen Wechsel von Holstein Kiel zum 1. FC Köln gerne später publik gemacht. „Natürlich wird es Reaktionen geben, es gab auch jetzt schon welche“, sagte der 43-Jährige vor dem Zweitliga-Spitzenspiel zwischen Kiel und dem 1. FC Nürnberg dem „kicker“ (Montagausgabe): „Ich hätte den Wechsel deshalb auch lieber erst nach der Saison verkündet, aber das ließ sich irgendwann leider nicht mehr realisieren.“mehr...

NRW

HC Rödertal steigt aus Handball-Bundesliga ab

Blomberg. Die Handballerinnen des HC Rödertal steigen nach ihrer 21. Saisonniederlage direkt wieder aus der Bundesliga ab. Der Liganeuling verlor am Sonntag bei der HSG Blomberg-Lippe mit 20:26 (10:12) und kann in den letzten vier Spielen den Klassenverbleib nicht mehr schaffen. Die Mannschaft von Trainer Maximilian ist mit nur einem Punkt abgeschlagen Tabellenletzter und hat neun Zähler Rückstand zu einem Nichtabstiegsplatz. Es werden aber nur noch acht Punkte vergeben.mehr...

NRW

Vor Köln gegen Schalke: 40 Blitzeinschläge rund ums Stadion

Köln. Vor dem Bundesliga-Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem FC Schalke 04 hat es ein kräftiges Gewitter rund um das Kölner Stadion gegeben. Nach Angaben des FC wurden im Umkreis von zwei Kilometern 40 Blitzeinschläge notiert, einer davon direkt auf den Vorwiesen der Kölner WM-Arena. Verletzt wurde offenbar niemand, die Partie soll wie geplant um 18 Uhr angepfiffen werden.mehr...

NRW

Uerdingen feiert nächsten Sieg im Titelkampf

Düsseldorf. Der KFC Uerdingen eilt den Aufstiegsspielen zur 3. Fußball-Liga entgegen. Am Sonntag feierte die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer beim 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf II den sechsten Sieg in Serie und konnte die Tabellenführung in der Regionalliga West festigen. Der frühere Bundesligaprofi Maximilian Beister erzielte in der 38. Minute den entscheidenden Treffer. Verfolger Viktoria Köln hält zumindest den Anschluss zum Spitzenreiter.mehr...

NRW

Hallescher FC schlägt Preußen Münster mit 2:1

Münster. Der Hallesche FC hat seinen dritten Auswärtssieg in der 3. Fußball-Liga gefeiert. Die Saalestädter schlugen am Sonntag Preußen Münster mit 2:1 (1:1). Cyrill Akono brachte die Hausherren vor 5786 Zuschauern im Preußenstadion in der 35. Minute Führung. Doch Erik Zenga traf nur sechs Minuten später zum Ausgleich, ehe in der 77. Minute Mathias Fetsch den Siegtreffer erzielte.mehr...