Chile wählt Präsidenten

,

Santiago de Chile

, 20.11.2017, 10:27 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Chilenen haben den Nachfolger der scheidenden Staatschefin Michelle Bachelet gewählt. Als Favorit unter den acht Kandidaten gilt der konservative Unternehmer Sebastián Piñera, der bereits 2011-2014 das Amt innehatte. Allen Prognosen zufolge wird es aber am 17. Dezember zu einer Stichwahl mit dem unabhängigen Journalisten Alejandro Guillier kommen, dem Bewerber der Mitte-Links-Koalition „Fuerza de Mayoría“. Wahlberechtigt waren 14,3 Millionen Bürger. Die Ergebnisse sollten am frühen Morgen bekanntgegeben werden.

Schlagworte: