Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Claudia Hurek
Redaktion Werne
Am Ende wird alles gut. Wenn nicht alles gut wird, ist es nicht das Ende. (Oscar Wilde)

Ruhr Nachrichten Musikalische Familie

Tonius Weiß (18) tritt musikalisch in die Fußstapfen seines Vaters Martin (51)

Früh übt sich, wer ein Musiker werden möchte. Tonius Weiß durfte schon als ganz kleiner Junge bei den Auftritten seines Vaters mitfahren. Von Claudia Hurek

Mal zeigt sich der brennende Fuchs nicht mehr, mal ist das ganze Internet gelöscht. Philipp Spielbusch und Oliver Uschmann zeigten am Freitag, warum IT nicht weit von Comedy entfernt ist. Von Claudia Hurek

Böse Zungen behaupten schon mal: Och, der hat doch einen ziemlich lauen Job. Mit „der“ ist Uwe-Reiner Bochmann (53) gemeint. Er ist Küster in der Kirchengemeinde St. Lambertus. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Nachbarschaftshilfe

Nachbar Guido Närdemann (51) räumt für alle Anwohner den Schnee

Das ist mal eine Nachbarschaftshilfe, wie sie im Buche steht: Vater und Sohn Närdemann sorgen in Herbern für schneefreie Bürgersteige. Von Claudia Hurek

In Herbern ist er bekannt „wie ein bunter Hund“. Am Sonntag hat Heinz Lühring, ehemaliger Gastwirt der alten Mühle, seinen 80. Geburtstag gefeiert – mit besonderen Gästen aus Ostfriesland. Von Claudia Hurek

Kurioser Anblick: Viele Herberner standen am Sonntagvormittag, 27. Januar, vor Blumen Hönekop in der Warteschlange. Sie alle wollten Karten für das Comedy-Duo Bullemänner kaufen. Von Claudia Hurek

Die Fahnengarde des Bürgerschützenvereins hat den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen. Die eigenständige Abteilung des Vereins plagt jedoch Nachwuchssorgen. Von Claudia Hurek

TV-Team in der Küche: In der Sendung „Tiemann testet“ spielen am 18. Januar die Forellen aus dem Herberner Restaurant „Hugo im Dahl“ die Hauptrolle. Denn das Restaurant wurde getestet. Von Claudia Hurek

Ein letzter Lacher, ein letztes Mal die Mimik von Übermutter Agathe Piepenkötter: Die Laienspielschar Herbern zeigte am Samstag noch einmal die „Kurklinik Rosenau“. Hier gibt es die Fotos. Von Claudia Hurek

Gabriele Ledendecker (56) vom Forellen-Restaurant „Hugo im Dahl“ ist neue Pächterin der Golf-Gastronomie. Und sie gibt schon jetzt einen Ausblick, was dort ab März auf den Tisch kommt. Von Claudia Hurek

Daniela Onken (48) und Simone Menkhaus (46) aus Herbern verbindet ein Schicksal. Kurz vor dem Weihnachtsfest bekommen sie die zerschmetternde Diagnose Krebs. Von Claudia Hurek

Das Malteserstift St. Benedikt blickt auf ein gutes Jahr zurück. Trotzdem soll sich das Pflegemodell 2019 ändern. Das bedeutet auch Veränderungen für die Mitabeiter. Von Claudia Hurek

Die Höhe der Einnahmen aus dem Weihnachtsbasar in Herbern liegt in diesem Jahr erheblich unter denen des Vorjahres. Lag es am verregneten ersten Adventssonntag? Von Claudia Hurek

Aus einer kleinen Familienkapelle ist die bekannte Blaskapelle Schwartländer entstanden. Auf 60 Jahre gemeinsames Musizieren blickt Hubert Schwartländer 2019 zurück. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Saloneröffnung

Neuer Friseur am Kirchplatz: Die Familie macht die Neueröffnung möglich

Mariadomenica Manfredi (28) hat sich ihren Traum vom neuen Friseur-Salon erfüllt. Am 12. Dezember eröffnet sie ihren Betrieb am Kirchplatz. Von Claudia Hurek

Seit den 70er-Jahren sind die Nachbarn der „SiBoFahBrede“ (Siegebrede, Bodelschwinghstraße, Fahlenkamp) eine eingeschworene Truppe. Das zeigt sich nicht zuletzt beim gemeinsamen Feiern. Von Claudia Hurek

Bei der Jahreshauptversammlung blickte der Bürgerschützenverein auf das vergangene Jahr zurück. Im Hinblick auf das Vereinsjubiläum in vier Jahren muss der Mitgliedsbeitrag angehoben werden. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Weihnachtsdeko

So bastelt man hübsche Weihnachtssterne

Wer seine Wohnung zur Weihnachtszeit dekorieren möchte, ohne dabei tief in die Tasche greifen zu müssen, kann auch selbst basteln. Zum Beispiel Weihnachtssterne. Wir geben eine Anleitung. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Selbstständigkeit

Marina Peek-Feldmeier (37) hat ihr berufliches Glück gefunden an der Nähmaschine

Von der Industriekauffrau zu Selbstständigkeit an der Nähmaschine. Das hat sich Marina Peek-Feldmeier (37) getraut - und der Erfolg gibt ihr Recht. Von Claudia Hurek

Den Volkstrauertag hatten die Organisatoren nicht bedacht. Deshalb fiel das Gedenken am Sonntag mit der Vorstellung der Kommunionkinder in Herbern zusammen. Von Claudia Hurek

Gabriela Fleige aus Herbern startet jedes Jahr im September in die Weihnachtssaison. Seit vier Jahren fertigt sie in der heimischen Garage Dekoartikel an. 14 Tage lang gibt es die nun zu kaufen. Von Claudia Hurek

Ab Januar 2019 soll die betäubungslose Ferkelkastration verboten werden. Tobias Großerichter gab jetzt einen Einblick in seine Zucht – und eine Antwort auf die Frage nach dem Warum. Von Claudia Hurek

Um Kindern das Medium Buch schmackhaft zu machen, veranstaltet Susanne Struhkamp in der Pfarrbücherei die Aktion „Ich bin Bibfit“. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Sachbeschädigung

Schmierereien in der Kirche St. Benedikt ärgern die Gemeinde

Schimpfwörter in der Kirche: Die St.-Benedikt-Kirche in Herbern wurde mehrfach beschmiert. Unbekannte haben Wände, Schaukasten und eine Gebetsbank beschädigt - zum Ärger der Gemeinde. Von Andrea Wellerdiek, Claudia Hurek

Der Weihnachtsbasar in Herbern ohne Nikolaus? Die Kolpingsfamilie hat nach einem neuen Rauschebart gesucht – und ihn gefunden. Ein wenig Erfahrung bringt Dirk Schoppmann bereits mit. Von Claudia Hurek

Am 1. November 1998 eröffnete Dr. Elisabeth Koch ihre Arztpraxis in Herbern. Seitdem hat sich Vieles verändert – nur der Standort ist geblieben. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Neueröffnung

Neuer Friseursalon belebt bald den Herberner Kirchplatz

Noch sieht es von innen aus wie eine Baustelle. Doch schon bald möchte Mariadomenica Manfredi (28) hier ihren Traum leben. Neben dem Restaurant Antica Fattoria entsteht ihr Friseursalon. Von Claudia Hurek

Anfang Oktober feierte der Männerchor Herbern seinen 40. Geburtstag. Doch nun löst sich die Gemeinschaft auf. Ab Januar 2019 soll endgültig Schluss sein. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Mitgliedersuche

Behindertenhilfe Herbern: Hinter dem Verein liegt ein schwieriges erstes Jahr

Die Behindertenhilfe Herbern feiert ihren ersten Geburtstag. Doch es gibt noch immer Anlaufschwierigkeiten, mit denen die Gründer nicht gerechnet haben. Von Claudia Hurek

Pensionär Egon Zimmermann hat keine Lust, vor der Glotze zu versauern. Da schreibt er lieber an einem neuen Buch. Es gibt Einblick in die Kriminalgeschichte eines Dorfes im Münsterland. Von Claudia Hurek

Umweltschutz fängt im Kleinen an. Deshalb hat die AschebergerTafel Plastiktüten verbannt. Stattdessen setzt man auf eine umweltfreundlichere Alternative. Von Claudia Hurek

Die Gestaltung der neuen Räume in der Kita Abenteuerland geht auf die Zielgerade. In dem 17 Container umfassenden Erweiterungsbau stehen zunächst aber organisatorische Farbenspiele auf dem Programm. Von Claudia Hurek

Auf dem Benediktus-Kirchplatz wird es am 2. Dezember wieder weihnachtlich. Neben Altbewährtem gibt es beim Weihnachtsbasar der Kolpingsfamilie allerdings auch einige Neuheiten. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Herberner Friseur-Salon

Haar Genau Nachtmann geht in die Insolvenz

Als im Juni 2018 ein Schild „Aus gesundheitlichen Gründen“ eine vorübergehende Schließung ankündigt, zweifeln viele Herberner an dieser Version. Offenbar zu Recht. Von Claudia Hurek

Vier Jahrzehnte Männerchor Herbern: Doch die wenigen Mitglieder sorgen sich um die Zukunft ihrer Chorgemeinschaft. Trotzdem wollen sie die Hoffnung nicht aufgeben. Von Claudia Hurek

Familie Menkhaus aus Herbern wurde jetzt mit dem zweiten Platz im Wettbewerb um den bienenfreundlichsten Garten im Kreis Coesfeld ausgezeichnet. Und das nächste Projekt steht schon an. Von Claudia Hurek

Der Herbstbasar in der Aula der Profilschule war ein Erfolg. Das Basarteam erwies sich nun als großzügig – und wandte sich an die drei Kindergärten in Herbern. Von Claudia Hurek

Elisabeth und Otto Jäger feiern Diamantene Hochzeit. 60 Jahre sind die beiden verheiratet. Ohne Elisabeths beste Freundin hätten die beiden vielleicht nie zueinandergefunden. Von Claudia Hurek

„Wo sind unsere Hühner, wer hat sie gesehen? Sie haben zwei Flatterflügel und sind so wunderschön.“ Mit diesem Lied begrüßten die Kinder der DRK-Kita die Hühner Berta, Bibi und Heike. Von Claudia Hurek

Emma, Michel und Lea haben 2017 ihren Abschluss an der Profilschule Ascheberg gemacht. Was machen sie heute? Wir haben nachgehört. Für Emma etwa geht es demnächst für ein Praktikum nach Griechenland. Von Claudia Hurek

Der Alte Bürgerbus hat ausgedient, jetzt darf der Neue ran: Auf dem Katharinenplatz erhielt der Bürgerbusverein ein neues Gefährt. Das sorgte für regelrechte Jubelszenen. Von Claudia Hurek

Andreas Stentrup hat ein ausgefallenes und geräuschvolles Hobby: Er ist begeisterter Holzkünstler und nimmt seine Kettensäge auch gern mit in den Urlaub - nicht zur Freude seiner Freundin. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Diebstahl in Herbern

Bauerngarten: Dreiste Diebe graben Beet-Einfassungen aus

Damit hätten die Aktiven des Heimatvereins wohl im Traum nicht gerechnet: Dreiste Diebe haben aus dem schönen Bauerngarten des Vereins 100 Beet-Einfassungs-Sträucher gestohlen. Von Claudia Hurek

Auch 36 Jahre nach dem offiziellen Aus der Popgruppe ABBA halten zahlreiche Fans den vier Schweden unerschütterlich die Treue. Der Beweis dafür war in der Freilichtbühne Werne zu erleben. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Anke Richter-Weiß

Anke Richter-Weiß bricht eine Lanze für das Lesen

Anke Richter-Weiß kann sich ein Leben ohne Bücher nicht vorstellen. Bei der Reihe „Eine Gemeinde liest“ stellt sie einen Roman vor – und bricht damit eine Lanze für das Lesen. Von Claudia Hurek

Das passende Wetter zur Italienischen Nacht lockte am Freitagabend zahlreiche Besucher an. Kein Wunder bei unzähligen Köstlichkeiten und venezianischen Kostümen. Hier gibt es die Fotos. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Oktoberfest

Oktoberfest in Ascheberg: Vier Stunden in der Warteschlange beim Vorverkauf

Für das Oktoberfest des Ski und Bob Express (vormals SuB Band) in Ascheberg stehen einige mehr als vier Stunden an. Die Wartezeit gestalten sie sich auf besondere Weise. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Kirchen

Eine hofeigene Kapelle gibt es auf dem Hof Schulze Pellengahr

Auf dem Hof Schulze Pellengahr, der eine lange Tradition hat, steht eine kleine Kapelle. Ausschließlich die Familie nutzt sie für Gottesdienste. Von Claudia Hurek

Ruhr Nachrichten Nachkriegszeit

Tagebücher von Heinz Rogge aus der Nachkriegszeit werden veröffentlicht

Egon Zimmermann bereitet die Tagebücher von Journalist Heinz Rogge auf und entwickelt damit ein spannendes Zeugnis der Nachkriegszeit – bis zum ersten langsamen Aufschwung in Herbern. Von Claudia Hurek

Vor zehn Jahren öffnete das Malteserstift seine Türen. In dem damaligen Neubau haben inzwischen viele Senioren ein neues Zuhause gefunden. Eine kleine Muffe hätte das fast verhindert. Von Claudia Hurek