Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

„Cranberries“-Album mit Stimme von Dolores O'Riordan

Dublin. Die Frontfrau der irischen Band ist am 15. Januar gestorben, Monate vor ihrem Tod hat sie jedoch letzte Gesangsaufnahmen gemacht. Die sollen noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

„Cranberries“-Album mit Stimme von Dolores O'Riordan

Dolores O'Riordan ist Mitte Januar mit 46 Jahren gestorben. Foto: Wojciech Pacewicz

Knapp zwei Monate nach dem Tod von Dolores O'Riordan (46) kündigen die „Cranberries“ die letzten Gesangsaufnahmen ihrer Frontfrau auf einem neuen Album an. Ihre Stimme dafür sei bereits im vergangenen Jahr aufgenommen worden, gab die Rockband aus Irland am Donnerstag auf ihrer Internetseite bekannt.

Das neue Album soll im Frühjahr 2019 erscheinen. Dieses Jahr steht das 25. Bandjubiläum der „Cranberries“ an. Dazu will die Band ihr Debütalbum „Everybody Else is doing it so why can’t we“ in einer neu gemasterten Form herausbringen. „Wir haben darüber nachgedacht und entschieden, dass es etwas ist, das wir als Band - mit Dolores - zu Ende bringen sollten“, schrieben sie.

O'Riordan war am 15. Januar in einem Hotel in London leblos aufgefunden worden. Wie und warum sie starb, wird noch untersucht. Ein Verbrechen schließt die Polizei aus. Die Cranberries hatten in den 90er Jahren mit Songs wie „Zombie“ und „Linger“ internationalen Ruhm erlangt.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Musik

Inga Humpe erhält Fred-Jay-Preis

München. Die GEMA verleiht den Fred-Jay-Preis seit 1989 - und nun zum 30. Mal Er ist benannt nach dem österreichischen Textdichter Fred Jay (1914–1988). Preisträger früherer Jahre waren unter anderem Rio Reiser, Silbermond oder Katja Ebstein.mehr...

CD-Kritik

Sting und Shaggy - Entspannt und fröhlich

London. Mit der Ankündigung eines gemeinsamen Albums erstaunten Sting und Shaggy die Musikwelt. Doch das Ergebnis kann sich hören lassen. Dass die neuen Freunde bei den Aufnahmen ihren Spaß hatten, hört man. In den launigen, sommerlichen Songs geht es aber auch um ernste Themen.mehr...