Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

DER Touristik setzt auf Urlaubsklassiker

Frankfurt/Main. Mehr Hotels und Flüge: DER Touristik hat sein Angebot massiv ausgebaut. Die Pauschalpreise für Mittelmeer-Urlaubsziele bleiben im allgemeinen stabil, nur Dauerbrenner wie Mallorca werden teurer.

DER Touristik setzt auf Urlaubsklassiker

DER Touristik hat das Flugprogramm nach Ägypten verdoppelt. Foto: Khaled Elfiqi

DER Touristik hat sein Hotelangebot in beliebten Urlaubsländern für den Sommer 2018 weiter ausgebaut. Allein in Süditalien fänden sich 70 neue Hotels im Programm, teilte der Reiseveranstalter mit.

Zu DER Touristik gehören die Marken ITS, Jahn Reisen, Dertour, Meier's Weltreisen, ADAC Reisen und Travelix. Ausgebaut wurde auch die Zahl der Hotels in Ägypten, Griechenland, Kroatien, Bulgarien, Tunesien, Kanada und der Dominikanischen Republik.

Deutlich mehr Vollcharterflüge gehen im Sommer auf die Kanaren und nach Hellas. Das Flugprogramm nach Ägypten wurde verdoppelt. Neu bei ITS sind die griechischen Inseln Thassos und Zakynthos. Die Bausteinreise-Anbieter Dertour, Meier's Weltreisen, ADAC Reisen haben ihr Angebot vor allem in Nordamerika, Südafrika und Namibia erweitert.

Die Pauschalpreise für Urlaubsziele rund um das Mittelmeer bleiben nach Angaben des Veranstalters im Schnitt stabil. In besonders beliebten Zielen wie Mallorca müssen sich Urlauber jedoch auf leichte Preissteigerungen einstellen. Und wer zum Beispiel selbst mit dem Auto nach Italien reist, muss in den dortigen Hotels mit im Schnitt fünf Prozent höheren Preisen kalkulieren.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Reise und Tourismus

Reiseeinschränkungen in Neuseeland wegen „Gita“ möglich

Wellington. Auf Neuseeland steuert ein Tropensturm zu. Urlauber sollten sich nicht nur auf eine kritische Wetterlage, sondern auch auf einen gestörten Reiseverkehr einstellen. Möglicherweise werden Flüge gestrichen.mehr...

Reise und Tourismus

Am Airport lauern Keime vor allem am Check-in-Automaten

Austin. Automaten, Knöpfe, Armlehnen - überall wo viele Menschen anfassen, sind meist auch viele Keime. Das ist auch am Flughafen so. Eine Studie zeigt, an welchen Stellen die Keimbelastung besonders hoch ist.mehr...

Reise und Tourismus

Können Reisende trotz Erkältung fliegen?

Freiburg im Breisgau. Der Flug für eine Fernreise ist gebucht, die Koffer sind gepackt, und plötzlich bahnt sich eine Erkältung an. Da stellt sich für Urlauber die Frage: Können sie mit Fieber und verstopfter Nase überhaupt fliegen?mehr...

Reise und Tourismus

Weiterhin sehr gute Schneeverhältnisse

München. Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Das sind gute Nachrichten für die Ski-Enthusiasten. In den Skigebieten gibt es durchweg gute Bedingungen für Langläufer und Abfahrer.mehr...

Reise und Tourismus

Warnung vor teuren Urlaubszertifikaten

Kehl. Mit Losen kann man viel Geld loswerden. Vor allem Urlauber auf Gran Canaria und Madeira sind schon abgezockt worden. Verbraucherschützer warnen deshalb vor der dreisten Betrugsmasche.mehr...