Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fußball: Weltmeisterschaft

DFB-Elf bestreitet Generalprobe wohl gegen Saudi-Arabien

Frankfurt/Main Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft soll ihr letztes Testspiel vor der Weltmeisterschaft gegen Saudi-Arabien bestreiten. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ist die Partie für den 8. Juni in Leverkusen geplant. Aus DFB-Kreisen verlautete am Dienstag beim Neujahrsempfang der Deutschen Fußball Liga in Frankfurt, dass nur noch Details mit dem Kontrahenten zu klären seien.

DFB-Elf bestreitet Generalprobe wohl gegen Saudi-Arabien

Joachim Löw (r.) wird im Testspiel gegen Saudi-Arabien die letzten Details abstimmen wollen. Miroslav Klose (l.) hat ohnehin gute Erinnerungen an diesen Gegner. Foto: dpa

In arabischen Medien war der WM-Test schon als fix vermeldet worden. Saudi-Arabien war bislang erst zweimal deutscher Länderspiel-Gegner. 1998 gab es in einem Test in Riad einen 3:0-Sieg für die DFB-Auswahl. Im WM-Auftaktspiel 2002 gewann Deutschland 8:0 mit drei Toren von Miroslav Klose.

DÜSSELDORF Die Meisterschaft dürfte entschieden sein, ein Absteiger bereits feststehen - und doch bietet die ungewöhnlich früh beginnende Rückrunde in der Fußball-Bundesliga reichlich Spannung, Konfliktstoff und Vorfreude auf die WM im Sommer. Mit dem Top-Spiel Bayer Leverkusen gegen den FC Bayern München startet die zweite Halbserie am Freitag (20.30 Uhr/Eurosport) gleich mit dem Aufeinandertreffen der beiden besten Teams der vergangenen Wochen. mehr...

Die DFB-Auswahl absolviert ihr WM-Trainingslager vom 23. Mai an in Eppan in Südtirol. Am 2. Juni steht ein Test gegen Österreich in Klagenfurt an. Spätestens am 12. Juni muss der Weltmeister in Russland eintreffen, wo die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw im Vatutinki Hotel südwestlich von Moskau wohnen wird.

Testlauf fürs Eröffnungsspiel

In der Gruppenphase trifft Deutschland auf Mexiko (17. Juni/Moskau), Schweden (23. Juni/Sotschi) und Südkorea (27. Juni/Kasan). Saudi-Arabien bestreitet am 14. Juni das WM-Eröffnungsspiel gegen Russland und trifft zudem auf Uruguay (20. Juni) und Ägypten (25. Juni).

Von dpa

München „Tiefenentspannt“ geht der Bundestrainer nicht ins WM-Jahr. Das Ziel ist fixiert, die Voraussetzungen stimmen, die deutschen Fans glauben ans Titel-Double. Die Voraussetzungen dazu scheinen gut zu sein. In den Fokus rückt der Kampf um die Kaderplätze. Es gibt aber einige Ungewissheiten.mehr...

München Das DFB-Team wird sein Basisquartier bei der WM 2018 in Watutinki - südlich der russischen Hauptstadt Moska - beziehen. Für Mannschaft und Betreuer sollen 72 Zimmer im "Watutinki Hotel Spa Complex" zur Verfügung stehen.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leipzig zittert sich ins Achtelfinale

RB verliert 0:2 gegen Neapel - und darf dennoch jubeln

LEIPZIG RB Leipzig zittert sich gegen den SSC Neapel ins Achtelfinale der Europa League. Der deutsche Fußball-Vizemeister kassiert gegen die Italiener eine 0:2-Niederlage - das 3:1 aus demHinspiel genügt aber für die nächste Runde. mehr...

rnGuido Burgstaller im Exklusiv-Interview

Schalkes Torjäger: Als Stürmer musst du dich unterordnen

GELSENKIRCHEN Als Kind der Alpen hat Guido Burgstaller schon einige Berg- und Talfahrten hinter sich gebracht. Im Exklusiv-Interview spricht der Österreicher über Torstatistiken, seine Nähe zu den Fans, den kommenden Gegner und Montagsspiele in der Bundesliga.mehr...

Gold-Hattrick für deutsche Kombinierer

Gala im Teamwettbewerb bei Olympischen Winterspielen

Pyeongchang Die deutschen Kombinierer sind bei den Winterspielen eine Klasse für sich. Nach den Einzel-Siegen für Frenzel und Rydzek wird auch der Mannschaftswettbewerb eine klare Angelegenheit. Es ist der erste deutsche Team-Olympiasieg seit 1988.mehr...

Fußball: Champions-League

Fred lässt Donezk auf Viertelfinale hoffen - Sevilla nur 0:0

SEVILLA/CHARKIW Sieben Jahre nach dem ersten Viertelfinaleinzug in der Champions League kann Schachtjor Donezk wieder in die Runde der letzten acht Teams in der europäischen Königsklasse einziehen. Sevilla trennt sich 0:0 von Manchester United und eröffnet dem englischen Club so Chancen.mehr...

Eishockey-Team im Halbfinale

DEB-Mannschaft kämpft jetzt um Olympia-Medaillen

Pyeongchang Welch eine Sensation! Deutschland besiegt Schweden im olympischen Eishockey-Turnier und feiert den größten Erfolg seit 42 Jahren. Patrick Reimer erzielt in der Verlängerung den Siegtreffer.mehr...

Zweierbob holt Gold

Jamanka/Buckwitz Olympiasiegerinnen im Eiskanal

Pyeongchang Mariama Jamanka und Lisa-Marie Buckwitz haben in Pyeongchang olympisches Gold im Zweierbob gewonnen. Ihr Erfolg kommt völlig überraschend. Als deutsche Nummer eins war ein anderes Duo vorgesehen.mehr...