Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

DJ Ötzi gönnt seiner Mutter Glück

Wien. Trotz Weggabe nach Geburt bringt der Musiker seiner Mutter Respekt entgegen. Es sei aber ein langer Weg gewesen, die Geschichte seiner Kindheit anzu nehmen, sagt er.

DJ Ötzi gönnt seiner Mutter Glück

Der österreichische Sänger DJ Ötzi hat seinen Weg gemacht. Foto: Swen Pförtner

Der österreichische Schlagersänger DJ Ötzi hat Frieden mit seiner leiblichen Mutter geschlossen, die ihn kurz nach der Geburt in eine Pflegefamilie gab.

„Ich will ihr den Respekt entgegenbringen, dass sie in der Welt, in der sie lebt, glücklich sein darf und ich in meiner“, sagte der Sänger der Zeitschrift „News“.

Für den 47-Jährigen („Ein Stern, der deinen Namen trägt“) war es emotional aber ein weiter Weg, seine Geschichte anzunehmen. „An dieser Ablehnung habe ich lange gearbeitet. Sie hat mich weggegeben, aber sie hat auch zugelassen, dass ich mich selber entwickle, und das war wahrscheinlich eine richtige Entscheidung.“

DJ Ötzis Mutter war 17 Jahre alt, als Gerhard Friedle, wie der Musiker mit bürgerlichen Namen heißt, zur Welt kam. Sein Vater erfuhr erst zwei Jahre später von dem Kind. Danach wuchs Friedle bei seinen Großeltern auf.

Jahrzehntelang gab es keinen Kontakt zwischen dem Musiker und seiner Mutter, obwohl sie in Salzburg nur wenige Kilometer voneinander entfernt wohnen. Zu einem Treffen kam es nur einmal. Ihr Ehemann habe ihn gebeten, sie nicht durcheinander zu bringen, weil sie aktuell zufrieden mit ihrem Leben sei, so der Musiker.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leute

Weinstein-Ermittlungen auf US-Bundesebene ausgeweitet

New York. Zu einem Strafprozess haben die laufenden Ermittlungen gegen Harvey Weinstein bisher noch nicht geführt. Diese wurden in den USA jetzt aber auf Bundesebene ausgeweitet, was eher ungewöhnlich ist.mehr...

Leute

Gwyneth Paltrow lobt Brad Pitt für Hilfe gegen Weinstein

Los Angeles. Immer mehr Details der Affäre um den früheren Filmmogul Harvey Weinstein kommen ans Licht. Gwyneth Paltrow hat nun ihren damaligen Freund Brad Pitt gelobt. Er habe sie gegen Weinstein in Schutz genommen.mehr...

Leute

Moses Farrow nimmt Woody Allen in Schutz

New York/Los Angeles. Eine große Familie, viele Vorwürfe, wenig Zuneigung, und das seit Jahren. Die Kinder von Woody Allen und Mia Farrow tragen alte Vorwürfe erneut öffentlich aus.mehr...

Leute

Pornostar Stormy Daniels in West Hollywood gefeiert

Los Angeles. In ihrer Branche ist Stormy Daniels ein Star. In West Hollywood auch, wo der Pornodarstellerin ein symbolischer Schlüssel für die Stadt überreicht wurde. Gefeiert wurde sie für ihren Mut.mehr...