Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

DRK-Suchdienst: Aktuell wie eh und je

Noch immer Weltkriegs-Vermisste

Er wurde in den Nachkriegswirren für viele zum letzten Rettungsanker: der DRK-Suchdienst. Am Samstag gaben erstmals die Ehrenamtlichen des Wittener Suchdienstes Einblicke in ihre Arbeit und bekamen sogar noch fünf direkte Anfragen nach Vermissten mit auf den Weg.

WITTEN

von Ruhr Nachrichten

, 11.11.2012
DRK-Suchdienst: Aktuell wie eh und je

Gemeinsam erarbeiteten die Ehrenamtlichen des DRK-Suchdienstes mit den Angehörigen Suchanträge für vermisste Verwandte.

„Wir haben an mehreren Eingabeplätzen gearbeitet und freuen uns sehr, dass wir bei den konkreten Fällen helfen konnten und gemeinsam die Anfragen aufgenommen haben.“, erklärt Marcus Richter, der den DRK-Suchdienst in Witten leitet.

  „Heute ging es in unseren Fällen überwiegend um vermisste Angehörige aus dem Zweiten Weltkrieg. Eine Wittenerin nutzte die Gelegenheit, einen Suchantrag über den Verbleib ihres Vaters aufzugeben. Ein älterer Herr interessierte sich für das Schicksal seiner Großeltern, die ebenfalls seit dem Zweiten Weltkrieg vermisst sind. Wir hoffen, dass in dem ein oder anderen Fall selbst nach so langer Zeit noch Informationen zu finden sind“, so Richter.

Der DRK-Suchdienst steht den Hilfebedürftigen stets zur Seite. So setzt er seit über 65 Jahren alles daran, unter anderem die Schicksale der Vermissten des Zweiten Weltkrieges zu klären. Intensive Beratung und Unterstützung erhalten die Deutschen in den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion. Flüchtlingen und Migranten in humanitären Notlagen hilft der Suchdienst bei der Familienzusammenführung, aber auch durch Übermittlung von Rotkreuz-Familiennachrichten, wenn reguläre Kommunikationswege, etwa wegen eines Bürgerkrieges, zusammengebrochen sind.