Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Daniel Krüger ist Deutscher A-Jugendmeister

Leichtathletik

DORSTEN Daniel Krüger von der LG Dorsten ist neuer Deutscher A-Jugend-Meister über 2000 m Hindernis. Bei den 69. Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm feierte der 19-Jährige am Samstag einen souveränen Start-Ziel-Sieg und sicherte sich in 8:46.03 min den Titel.

08.08.2010
Daniel Krüger ist Deutscher A-Jugendmeister

Daniel Krüger.

Trainer Leo Monz-Dietz hatte Krüger mit der Marschroute ins Rennen geschickt, das Geschehen möglichst von der Spitze weg zu bestimmen, um Rangeleien und Positionskämpfen aus dem Weg zu gehen. Diese Taktik setzte Daniel Krüger geschickt um und führte von Beginn an. Die endgültige Entscheidung im Titelrennen fiel 220 Meter vor dem Ziel. Am drittletzten Hindernis attackierte der Hallenser Stephan Abisch, doch Krüger konterte den Angriff, hielt dagegen und spielte auf den letzten 150 Metern seine größeren Spurtqualitäten aus. Leo Monz-Dietz freute sich sehr mit seinem Schützling, trauerte aber auch ein wenig der verpassten Qualifikation für die WM in Kanada nach: „Die beiden deutschen Starter dort hat Daniel heute souverän hinter sich gelassen... Aber er ist ja noch jung.“

Gleiches gilt für Jasmin Laukamp, die bei ihrer ersten Freiluft-DM über 1500 m der weiblichen A-Jugend zwar das Finale verpasste, mit 4:51.57 min aber das zweitschnellste Rennen ihrer Karriere lief. Auch hier war der Trainer deshalb zufrieden, auch wenn die fürs Finale nötigen 4:48 min durchaus im Bereich von Jasmins Leistungsvermögen gelegen hätten: „Jasmin hat in dieser Saison große Fortschritte gemacht“, erklärte Monz-Dietz, „sie wird noch lernen, und 2011 ist auch noch ein Jahr.“