Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Darida fällt aus - Dardai mit „gutem Gefühl“ nach Bilbao

Berlin. Hertha BSC muss mindestens bis zum Jahresende ohne Spielmacher Vladimir Darida auskommen. Der tschechische Nationalspieler musste sich wegen anhaltender Knieprobleme einer Arthroskopie unterziehen.

Darida fällt aus - Dardai mit „gutem Gefühl“ nach Bilbao

Vladimir Darida fällt länger für Hertha BSC aus. Foto: Annegret Hilse

Nach Informationen des „Kicker“ hatte Darida mehrmals den Versuch abbrechen müssen, ins Lauftraining einzusteigen. Auch ein MRT konnte keinen Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. So entschieden sich die Mediziner zu einem Eingriff, der am Dienstag vorgenommen wurde, wie der Berliner Fußball-Bundesligist mitteilte.

Neben Darida muss Trainer Pal Dardai beim anstehenden Europa-League-Spiel am Donnerstag bei Athletic Bilbao weiter auf Niklas Stark (Wadenblessur) und Valentin Stocker (Meniskus-OP) verzichten. Dafür ist der Australier Mathew Leckie, mit vier Treffern in der Liga bisher Herthas bester Saisontorschütze, zurück und könnte in Bilbao in die Startelf rücken.

Die Berliner müssen in der Gruppe J das vorletzte Gruppenspiel gewinnen, um die Chance auf das Weiterkommen zu wahren. „Ich habe ein gutes Gefühl“, sagte Dardai. Der Ungar fordert von seinem Personal, „den gleichen Einsatz wie am Wochenende und gute Mentalität zu zeigen“. Hertha hatte gegen Borussia Mönchengladbach zwar mit 2:4 verloren, nach dem 0:3-Rückstand aber ein engagiertes Spiel geliefert.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

1. FC Kaiserslautern gewinnt Kellerduell in Darmstadt

Darmstadt. Der Abstiegskampf in der 2. Bundesliga ist wieder völlig offen. Schlusslicht Kaiserslautern gewinnt das Kellerduell in Darmstadt - und ist dadurch in der Tabelle wieder dran.mehr...

Erste Bundesliga

Erneuter Kreuzbandriss bei Hannover-Kapitän Prib

Hannover. Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss erneut monatelang auf Kapitän Edgar Prib verzichten. Der 28 Jahre alte Defensivspieler hat sich wieder das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen und fällt damit ein weiteres Mal für rund ein halbes Jahr aus.mehr...

Erste Bundesliga

Kurze Trainingspause für Bayern-Profi James

München. Der FC Bayern München muss nach eigenen Angaben nur für kurze Zeit auf James Rodríguez verzichten. Eine Untersuchung bei Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt bestätigte die erste Diagnose.mehr...

Erste Bundesliga

Delaney vor Nord-Derby: „Liebe diese Spiele“

Bremen. Werder Bremens Mittelfeldspieler Thomas Delaney geht voller Vorfreude in das Nordderby gegen den Hamburger SV. „Ich liebe diese Spiele. Das sind die Top-Spiele des Jahres. In der Bundesliga ist jedes Spiel groß, aber dieses hier noch ein bisschen mehr“, sagte der Däne.mehr...

Erste Bundesliga

Ex-Bremer Hunt im HSV-Trikot: „Einiges wieder geraderücken“

Hamburg. Für Aaron Hunt vom Hamburger SV ist das Bundesliga-Nordderby bei seinem Ex-Verein Werder Bremen am Samstag die beste Gelegenheit zur Wiedergutmachung.mehr...

Erste Bundesliga

Was bedeutet das Bremer Urteil für den Fußball?

Bremen. Wenn am Samstag der HSV zu Gast bei Werder Bremen ist, heißt das für die Polizei: Großeinsatz. Den klammen Stadtstaat Bremen kostet das viel Geld. Ein Teil will er sich vom Profifußball zurückholen. Das Oberverwaltungsgericht gab dem Stadtstaat nun recht.mehr...