Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Darmstadt macht Riesenschritt im Abstiegskampf

Regensburg. Der SV Darmstadt 98 hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen Riesenschritt Richtung Klassenerhalt gemacht.

Darmstadt macht Riesenschritt im Abstiegskampf

Darmstadts Trainer Dirk Schuster (l) jubelt mit seinen Spielern über das wichtige 1:0 im Spiel bei Regensburg. Foto: Armin Weigel

Die „Lilien“ gewannen 3:0 (1:0) bei Jahn Regensburg und sprangen dadurch am vorletzten Spieltag von einem direkten Abstiegsplatz auf den rettenden 14. Tabellenrang. Joevin Jones (29.), Dong-Won Ji (68.) und Tobias Kempe (73.) bescherten Darmstadt vor 15.210 Zuschauern den zweiten Sieg nacheinander und bereits das zehnte Spiel in Serie ohne Niederlage.

Trotz des klaren Resultats war dieser Erfolg jedoch auch glücklich, da Regensburg allein zu Beginn der zweiten Halbzeit dreimal den Pfosten traf.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Zweite Bundesliga

1500 Fans bejubeln Absteiger HSV beim Trainingsauftakt

Hamburg. Absteiger Hamburger SV hat den Startschuss für die Vorbereitung auf seine erste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga gegeben. Das Auftakttraining am Samstag verfolgten rund 1500 Zuschauer.mehr...

Zweite Bundesliga

Löwen verlängert beim 1. FC Nürnberg

Nürnberg. Der 1. FC Nürnberg hat Mittelfeld-Allrounder Eduard Löwen für die nächsten Spielzeiten an sich gebunden. Der 21-Jährige unterschrieb beim Fußball-Bundesligisten einen langfristigen Vertrag, wie der Verein bekanntgab.mehr...

Zweite Bundesliga

1. FC Magdeburg holt Freiburgs Ignjovski

Magdeburg. Aufsteiger 1. FC Magdeburg verstärkt sich für seine Debüt-Saison in der 2. Fußball-Bundesliga mit einem erstligaerfahrenen Spieler. Vom SC Freiburg wechselt Aleksandar Ignjovski nach Magdeburg.mehr...