Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Adventskalender

Das 1. Türchen versteckt einen schwarz-gelben Kracher

DORTMUND BVB-Karten, Design-Möbel, Musical-Tickets, eine Designer-Tischlampe, Karten für Günnas Theater Olpketal, Wellness-Tage, Champagnergläser und viele weitere tolle Gewinne: Jeden Tag um 6 Uhr öffnen wir in unserem Adventskalender ein neues Türchen. Und heute beginnen wir mit einem echten schwarzgelben Kracher.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Holocaust: Auschwitz-Bilder blieben 70 Jahre unentdeckt

Seltene Bilder aus dem Todeslager Auschwitz in Castrop-Rauxel aufgetaucht

70 Jahre lang schlummerten im Kleiderschrank von Johannes Meyer aus Castrop-Rauxel Fotos aus dem direkten Umfeld des Vernichtungslagers Auschwitz. Die Bilder werten Historiker als Sensation. mehr...

rnKiosk in Not

Der langsame Tod der Trinkhalle um die Ecke

Keine Lutscher, keine Veilchen, keine Gummi-Schnuller: Die gemischte Tüte im Kiosk ist Geschichte. Das Geschäft lohnt sich für die Betreiber nicht mehr. Holger Lesny aus Castrop-Rauxel hat bereits aufgegeben. Und weitere Buden werden schließen müssen, prophezeit der erfahrene Kaufmann. mehr...

Konkurrenz und Unterversorgung

Darum schließen immer mehr Apotheken

NRW Deutschlands Apothekerbranche hat zu kämpfen. Immer mehr Pharmazeuten müssen ihr Geschäft aufgeben – auch in Nordrhein-Westfalen. Das liegt nicht nur am blühenden Versandhandel mit rezeptpflichtigen Arzneien.mehr...

Kitas setzen auf Sport

Viele Kinder sind zu dick

NRW Jedes zehnte Kind in NRW ist übergewichtig, wenn es in die Schule kommt. Experten fordern daher, Kinder schon früh für ein gesundes Leben zu begeistern. Wie in den Kitas der Region gegen die Pfunde gekämpft wird.mehr...

Überpopulation

Wildschwein-Alarm in NRW - Angst vor Schweinepest

NRW Seit Jahren steigt die Wildschweinpopulation in NRW. In den Wäldern gibt es eigentlich genügend Lebensraum. Doch die Tiere tauchen immer häufiger in bewohnten Gebieten auf. Aber das ist nicht die einzige Sorge.mehr...