Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Das hilft schon am Morgen gegen Frühjahrsmüdigkeit

Berlin. Alle raus! Die Sonne ist da. Eigentlich müsste einen das schöne Wetter doch beflügeln?, fragen sich viele Menschen. Stattdessen fühlen sie sich schlapp. Das hat einen einfachen Grund.

Das hilft schon am Morgen gegen Frühjahrsmüdigkeit

Gleich am Morgen ein bisschen Sonne tanken - das vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit. Foto: Patrick Seeger

Wer sich in der Übergangszeit vom Winter ins Frühjahr schlapp und abgeschlagen fühlt, ist in der Regel nicht krank. Der Organismus braucht einfach Zeit, um sich an die höheren Temperaturen, die längeren Tage und kürzeren Nächte zu gewöhnen.

Unterstützen kann man ihn dabei, indem man viel Sonne tankt, erklärt Prof. Thomas Pollmächer von der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN). Vor allem im Morgenlicht lohnt es sich, gleich raus an die frische Luft zu gehen. Das kann auch den Schlaf in der Nacht verbessern.

Fühlt sich jemand aufgrund seiner schlechten Stimmung in seinem Alltag stark eingeschränkt, kann das auf eine saisonale Depression hindeuten. In dem Fall sprechen Betroffene am besten ihren Hausarzt an.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gesundheit

Zahnärzte warnen vor neuer Volkskrankheit „Kreidezähne“

Berlin. Sind bei Kindern die Zähne zerfurcht und gelblich verfärbt, werden sie auch als „Kreidezähne“ bezeichnet. Laut Medizinern ist die Erkrankung, die zu großen Zahnschäden führen kann, inzwischen stark verbreitet.mehr...

Gesundheit

Richtig auskurieren: Mit Erkältung besser nicht zum Sport

Köln. Mit den warmen Temperaturen steigt bei vielen Menschen auch der Drang nach Bewegung. Wer sich allerdings mit einer Erkältung rumplagt, der sollte es nicht übertreiben.mehr...

Gesundheit

So erkennen Patienten eine seriöse Gesundheitsapp

Berlin. Sie zählen Kalorien und Schritte, klären über Krankheiten auf oder erinnern an die Medikamentennahme. Für viele sind Gesundheitsapps nützliche Helfer im Alltag. Doch nicht alle dieser Programme gehen seriös mit Daten um. Worauf Nutzer achten sollten:mehr...

Gesundheit

Wenn Schokocreme und Erdnussflips zur Gefahr werden

Lübeck. Hautausschlag, Bauchkrämpfe, Atemnot: All das kann passieren, wenn ein allergisches Kind eine Erdnuss isst. Oft werden die Eltern von der ersten Reaktion kalt erwischt. Was bei einem anaphylaktischen Schock zu tun ist - und wie sich Familien danach wappnen können.mehr...