Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Der Kopf des Kaisers

25.06.2018
Der Kopf
des Kaisers

Der Barbarossakopf vom Hofe

Selm. Friedrich I. war ein deutscher Kaiser. Kaiser ist der Titel für eine Art König, der noch über den anderen Königen steht. Das Wort kommt vom lateinischen „Caesar“: ursprünglich der Name des Alleinherrschers Julius Cäsar im alten Rom. Friedrich hatte einen roten Bart. Deshalb nannte man ihn Kaiser Barbarossa. Er wurde in Schwaben geboren, starb in der Türkei und war vermutlich nie in Selm. Dennoch soll bald ein Platz nach ihm heißen. Denn in Cappenberg gibt es ein sehr bekanntes Kunstwerk: den Barbarossakopf.

Sylvia vom Hofe

Anzeige