Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Diamentenring in der Frucht: Heiratsantrag mit Avocado

New York. Die Avocado kann ein Symbol für Liebe und Schönheit sein. Da passt sie für einen Heiratsantrag doch perfekt.

Diamentenring in der Frucht: Heiratsantrag mit Avocado

Hier lassen sich viele Ringe verstecken. Foto: Holger Hollemann

Sie ist gesund, lecker und für einige Paare anscheinend auch ein Zeichen ewiger Treue: die Avocado. Glaubt man Fotos auf Instagram, kommt die vor allem in den USA beliebte Frucht neuerdings auch als Schatulle für Verlobungsringe bei Heiratsanträgen zum Einsatz.

„Yes, I Avoca-Do“ (Ja, ich Avocado-will) kalauern einige Nutzer zu Fotos, die Ringe im grünen Fleisch der aufgeschnittenen Früchte zeigen. Teils werden die mit dem Hashtag #avocadoproposal (Avocado-Antrag) versehenen Fotos hundertfach geklickt.

Eine Nutzerin aus Großbritannien schreibt, statt einer Hochzeitstorte hätten sie und ihr Bräutigam am großen Tag eine Avocado angeschnitten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben

Lautes New York: Presslufthammer, Nachbarn, Hupen

New York. Mehr als acht Millionen Menschen auf engsten Raum, dazu Autos, Hubschrauber, Bauarbeiten und Partys: New York ist laut. Und das, so betonen Wissenschaftler zum Tag gegen Lärm, kann krank machen. Mit Mini-Mikrofonen suchen Forscher nach den Ursachen des Krachs.mehr...

Leben

Streit um Frida-Kahlo-Puppe in Mexiko

Miami/Mexiko-Stadt. Die Malerin ist berühmt für Damenbart und struppige Augenbrauen. Ein Spielwarenhersteller hat nun tief ins Schmink-Etui gegriffen und eine stark geschönte Version von Frida Kahlo als Puppe herausgebracht. Das sorgt für Ärger: Es geht um Geld und Deutungshoheit.mehr...

Leben

Taschen mit Polit-Message im Trend

Berkeley. Mit der Handtasche eine Debatte anregen? Darauf hofft die Designerin Michele Pred. Ihre Vintage-Taschen tragen Schlagworte aus dem aktuellen politischen Diskurs.mehr...