Die blaue Säule

21.06.2018, 17:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schleichwege für Laster werden häufig unterbunden. Brede (A)

Schleichwege für Laster werden häufig unterbunden. Brede (A) © Foto: Arndt Brede

Selm. Wenn große Lastwagen über Autobahnen fahren, müssen die Unternehmer, für die sie das tun, Geld für die Nutzung der Autobahn bezahlen. Das nennt man LKW-Maut. Ab dem 1. Juli ist es so, dass auch Maut gezahlt werden muss, wenn Lastwagen sogenannte Bundesstraßen nutzen. An manchen dieser Straßen stehen schon die blauen Säulen, die jeden LKW registrieren.

Manche befürchten, dass Laster jetzt durch Wohnstraßen fahren, um Maut zu sparen.

Arndt Brede