Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dieb lächelt und winkt in Überwachungskamera

Polizei sucht Hinweise

Im Internet- und Youtube-Zeitalter bauen viele Menschen ihre Scheu vor Kameras ab. Ungewöhnlich ist jedoch, dass auch ein erfolgloser Dieb das getan hat: Er verlässt mit einem Lächeln ein auf den Lippen einen Laden in Bochum - und winkt dabei in die Überwachungskamera. Die Polizei fahndet jetzt nach ihm.

BOCHUM

, 06.10.2016
Dieb lächelt und winkt in Überwachungskamera

Die Polizei sucht Zeugenhinweise zu dem winkenden Dieb.

Der auf den Fotos zu sehende Mann hat gegen 10.30 Uhr am 14. Juli 2016 ein videoüberwachtes Wohnstudio an der Grabenstraße 37 in Bochum betreten. Er schaute sich erst kurz um und ging dann zum Kassenbereich - dort stand die Handtasche einer Kundin. Kurz darauf öffnete der Mann den Reißverschluss, entnahm die Geldbörse und ließ diese - scheinbar aus Versehen - fallen. Die Polizei geht davon aus, dass das Fallenlassen eine Finte war.

Unbekannter winkt in Überwachungskamera

Anschließend hob der Mann die Geldbörse auf, eine Zeugin hat das beobachtet und den Mann auf den versuchten Diebstahl angesprochen. Die Zeugin nahm dem Unbekannten die Geldbörse ab. Er verließ darauf das Geschäft in Richtung Dr.-Ruer-Platz - winkte aber vorher nochmal mit einem Lächeln auf den Lippen in die Überwachungskamera des Geschäfts. Gestohlen hat der Mann nichts, zeigt aber laut Polizei auf dem Überwachungsvideo deutlich ein kriminelles Verhalten.

Das Foto des Mannes wurde nun nach einem richterlichen Beschluss freigegeben, das Bochumer Innenstadtkommissariat (KK 31) sucht nach Zeugen: Wer kennt diesen Mann? Er habe laut Polizei im Geschäft nur Englisch gesprochen. Hinweise an die Polizei unter Tel. (0234) 9098110 oder unter Tel. (0234) 9094441.

Hinweis der Polizei
Die Polizei bittet, Wertgegenstände und Taschen nie unbeaufsichtigt und idealerweise sicher am und verschlossen am Körper zu tragen.

 

 

Schlagworte: