Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Artikel zum Thema: Dietmar Bartsch

Dietmar Bartsch

Potsdam (dpa) Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch erscheinen nach zwei hitzigen Klausurtagen als Sieger des Machtkampfs bei der Linken. Doch ob das interne Gewitter nun wirklich vorbeizieht, ist offen.mehr...

Potsdam (dpa) Von Mobbing war die Rede, von Intrigen und Entmachtung. Doch dann rauften sich die Linken doch noch zusammen. Wagenknecht und Bartsch führen die kleinste Oppositionskraft weiter.mehr...

Berlin (dpa) Sind alle vier Jahre Bundestagswahl zu häufig? Geht es nach den im Bundestag vertretenen Parteien, sollte die Legislaturperiode um ein Jahr verlängert werden. Manche fordern eine umfassendere Reform.mehr...

Berlin (dpa) Überraschendes enthält der aktuelle Regierungsbericht zur deutschen Einheit nicht: Ein immer noch spürbares Ost-West-Gefälle und wenig Aussicht, dass sich die Lücke bald schließt. Zumal es für die neuen Länder nach 2019 nicht einfacher wird - auch wegen des "Brexit".mehr...

Fünfkampf am Montagabend

05.09.2017

Die kleinen Parteien bieten das bessere "Duell"

Berlin Der Umfrage-Vorsprung der Union ist groß, aber hinter der SPD ist das Feld hart umkämpft. Nach dem TV-Duell von Merkel und Schulz richtet der Blick sich auf die kleineren Parteien - deren Erfolg über die nächste Koalition entscheiden könnte. Im "Fünfkampf" am Montagabend lieferten sich die Parteien einen harten Schlagabtausch - hie rist der Überblick.mehr...

Berlin/Abensberg (dpa) SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat im TV-Duell den Befreiungsschlag verpasst. Doch die favorisierte Union bremst die Euphorie. Der Wahlkampf geht weiter, im Bierzelt und beim Diesel-Gipfel.mehr...

Angela Merkel vs. Martin Schulz

04.09.2017

Das sind die Reaktionen auf das große TV-Duell

BERLIN Vom TV-Duell der Kanzlerkandidaten profitieren aus Sicht der Linken-Vorsitzenden Katja Kipping vor allem rechte Parteien. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) sagte, der Auftritt von Schulz habe der SPD Mut gemacht. die Grünen beklagen fehlende Impulse für einen Wandel, Medienwissenschaftler halten das ganze Format für überholt. Die Reaktionen im Überblick.mehr...

Berlin (dpa) Spätestens am 24. Oktober steht die konstituierende Sitzung des neuen Bundestages an. Die Abgeordneten der anderen Parteien machen sich aber schon jetzt Gedanken, wie sich die Atmosphäre durch die Neulinge von der AfD wohl verändern wird.mehr...

Berlin (dpa) Die Ruhe nach der Wahl hält bei den Linken nur kurz. Die Parteichefs hätten nur wenig Zustimmung bei den Wählern, mäkelt Lafontaine. Ihm schallt aus der Fraktion entgegen: "Es reicht!"mehr...

Berlin (dpa) Die Bundeskanzlerin stellt sich knapp vier Wochen vor der Bundestagswahl den Fragen der Hauptstadt-Journalisten. Sie hat ihnen eine Überraschung mitgebracht. Deutschland will die Türkei jetzt da treffen, wo es weh tut: Es geht um den Handel mit der EU.mehr...

Berlin (dpa) Gut 61 Millionen Bürger haben am Sonntag die Wahl: Wer soll die Politik der kommenden Jahre bestimmen? Forscher und Politikexperten machen sich Sorgen über die erstarkende AfD.mehr...

Politbarometer

22.09.2017

TV-Schlussrunde im ZDF: Alle gegen Gauland

Berlin Die SPD sackt in der Wählergunst weiter ab, die AfD liegt auf Platz drei - das geht aus dem ZDF-"Politbarometer" kurz vor der Wahl am Sonntag hervor. In der TV-"Schlussrunde" im ZDF heißt es am Donnerstagabend: Alle gegen Gauland.mehr...

Hannover (dpa) Die niedersächsische Abgeordnete Elke Twesten ist von den Grünen zur CDU übergelaufen. Damit ist für die rot-grüne Koalition die Ein-Stimmen-Mehrheit futsch. Das könnte auch nach der Neuwahl im Oktober so bleiben.mehr...

Berlin (dpa) Selten sind Debatten im Parlament so spannend und so emotional. Das Ergebnis: Künftig dürfen Homosexuelle auch in Deutschland heiraten. Merkels große Koalition durchleidet dafür eine Beziehungskrise.mehr...

Berlin (dpa) Zwischen Deutschland und der Türkei wird das Klima immer frostiger. Die Bundesregierung verschärft ihren Kurs. Vom Bundespräsidenten kommen ungewohnt kritische Töne. Die Reaktion aus Ankara lässt nicht lange auf sich warten.mehr...

Berlin (dpa) Ein Ziel hat SPD-Kanzlerkandidat Schulz immerhin erreicht: Über seinen Zehn-Punkte-Plan für eine Modernisierung Deutschlands wird heftig debattiert. Aber sind die Vorschläge bezahlbar?mehr...

BERLIN Nun ist es offiziell: Die Bundeswehr wird aus dem türkischen Incirlik abgezogen. Wann der erste Soldat das Land verlässt, ist aber noch offen. Die Einsatzbedingungen für die Truppe verschlechtern sich am neuen Standort in Jordanien. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu der Verlegung der Einsatzgruppen.mehr...

Auch viel Zustimmung bei Unions-Abgeordneten

30.06.2017

Eindeutiges Ergebnis: Bundestag will Ehe für alle

Berlin Nach langer Debatte hat der Bundestag Homosexuellen in Deutschland den Weg zur Ehe geebnet. Der von Rot-Rot-Grün eingebrachte Gesetzentwurf erhält eine klare Zustimmung - auch fast ein Viertel der Unionsabgeordneten votiert mit Ja, die Kanzlerin jedoch nicht.mehr...

Aus dem Reichstag

30.06.2017

Ehe für alle: Konfetti und Regenbogentorte

Berlin Abgeordnete weinen vor Freude, Jubelrufe im Plenum, auf der voll besetzten Besuchertribüne fallen sich schwule Paare in die Arme, küssen sich glücklich unter der Reichstagskuppel. Später gibt es in den Fraktionen von SPD und Linkspartei Hochzeitstorten in den Regenbogenfarben. Bei der Abstimmung über die Ehe für alle herrschte Respekt - bis auf zwei Ausnahmen.mehr...

Berlin (dpa) Kurz vor dem G20-Gipfel sendet Kanzlerin Merkel eine unmissverständliche Botschaft an Donald Trump: So nicht, Mr. Präsident. Sie holt sich Rückendeckung bei europäischen Freunden.mehr...

Berlin (dpa) Die SPD hat zwar nicht jeden überzeugt mit ihrem "durchgerechneten Steuerkonzept" - Martin Schulz mischt damit aber ein Stück weit den Wahlkampf auf. Schon kommen Forderungen an die Union, eigene konkrete Pläne für Entlastungen auf den Tisch zu legen.mehr...

Berlin (dpa) Hohe Hürden haben die Linken vor Rot-Rot-Grün aufgestellt - die SPD will sich aber nicht provozieren lassen. Kritischer sind die Grünen. Und die CDU warnt vor einer Regierung mit der Linkspartei.mehr...

Hannover (dpa) Über die Haltung zu den Kirchen gibt es Streit. Sonst verläuft der Linken-Parteitag überraschend harmonisch. Nach drei Tagen und 300 Änderungsanträgen steht das Programm für die Wahl. Einen rot-rot-grünen Anstrich hat es nicht.mehr...

Hannover (dpa) Die Linke verabschiedet sich nicht von Rot-Rot-Grün - legt die Latte aber hoch. Ihr Parteitag verabschiedet Bedingungen für den Traum vom Regieren im Bund. Aber ins Abseits will man sich auch nicht stellen.mehr...

Berlin (dpa) Am Montag reist der Außenminister in die Türkei. Ein womöglich letzter Schlichtungsversuch im Incirlik-Streit steht an. Gabriel bekräftigt seine Forderung nach Besuchsmöglichkeiten - hofft unabhängig vom Ausgang des Konflikts aber auf neue Anknüpfungspunkte.mehr...

Ankara/Berlin (dpa) Gibt es noch eine Lösung im Streit um Incirlik, oder werden die deutschen Soldaten abgezogen? Außenminister Gabriel reist nun nach Angaben aus Ankara am kommenden Montag in die Türkei, um den Konflikt womöglich doch noch zu schlichten.mehr...

Berlin (dpa) Die Kanzlerin ist vorweg gegangen, die SPD zieht nach. Europa muss sich Trump in den Weg stellen, fordern die Genossen. Doch es gibt in der aufgeheizten Debatte nach dem G7-Jammer von Sizilien auch Stimmen, die zur Vorsicht raten.mehr...

Berlin/Washington (dpa) Die Gipfel-Premieren von US-Präsident Trump haben die westliche Wertegemeinschaft gespalten. Nach dem Willen der Bundesregierung soll Europa nun voranschreiten und das Machtvakuum in der internationalen Politik füllen. Ist die EU dafür stark genug?mehr...

Berlin (dpa) Immer wieder Streit um Besuche deutscher Abgeordneter bei den Soldaten in der Türkei. Dass Ankara die Reisen bei politischen Streitigkeiten blockiert, will Berlin nicht länger hinnehmen. Die SPD drückt aufs Tempo für eine Entscheidung über einen Abzug.mehr...

Berlin (dpa) Fahrplan für die Renteneinheit: In acht Jahren soll die Angleichung geschafft sein. Die Regierung lobt sich selbst für ihre Rentenpläne - die Opposition hält kräftig dagegen.mehr...

Berlin (dpa) Immer mehr Kinder in Deutschland sind von Hartz IV abhängig. Sie leben in Familien, die nicht genug zum Leben verdienen. Linksfraktionschef Bartsch spricht von einem "Armutszeugnis für die große Koalition".mehr...

Dortmund (dpa) Für Sahra Wagenknecht sind NRW und der Bund durchaus vergleichbar - bei beiden Wahlen geht es für sie um eine Abkehr von der bisherigen Politik. Doch wie soll so ein radikaler Wechsel klappen?mehr...

Sotschi (dpa) Seit Jahren belasten viele Probleme das Verhältnis Merkels zu Putin. In Deutschland und Russland hoffen viele auf eine Annäherung der beiden Staatenlenker. Die Erwartungen an ihr Treffen in Sotschi waren hoch. Was kam heraus?mehr...

Berlin (dpa) Hochgefährliche rechtsextreme Umtriebe in der Bundeswehr waren wohl nicht nur die Sache eines Einzelnen. Vieles deutet auf Unterstützer des Terrorverdächtigen hin. Die Ministerin steht unter Druck - und wirft alle Pläne über den Haufen.mehr...

Berlin (dpa) Wie bekommt man den Höhenflug des SPD-Herausforderers in den Griff? Die Union versucht Schulz in die Verantwortung für die große Koalition einzubinden - und wittert Ausweichmanöver.mehr...

Berlin (dpa) Die Kanzlerin hält mit Kritik an der Türkei nicht hinter dem Berg, streckt aber zugleich die Hand Richtung Ankara aus. Warnungen vor einem autokratischen oder despotischen Staat unter Erdogan können Andere im Parlament deutlicher formulieren.mehr...

Berlin/Istanbul (dpa) Wie sollte Berlin auf Präsident Erdogan und seine Nazi-Vergleiche reagieren? Empörung ist eine Sache - doch was gebietet kluge Politik? Kanzlerin Merkel will kein weiteres Öl ins Feuer gießen. Das kam wohl aus Hamburg - mit einer Absage an den türkischen Außenminister.mehr...

Berlin (dpa) Die Frage, ob die Agenda 2010 korrigiert werden soll, erhitzt seit Tagen die Gemüter. In den Kreis der Kritiker reiht sich jetzt auch der Chef der Bundesagentur für Arbeit ein. Doch die Linke freut sich über die neue Themensetzung der SPD.mehr...

Berlin (dpa) Der Spitzenkandidat der Linkspartei im Bundestagswahlkampf, Dietmar Bartsch, hält es nicht für grundsätzlich problematisch, Personen mit Stasi-Biografie in hohe Staatsämter zu berufen.mehr...

München (dpa) Konsequenzen ziehen aus dem Anschlag von Berlin: Das ist das erklärte Ziel der Beratungen der Koalitionsspitzen zur inneren Sicherheit. Aber auch die Länder müssen einbezogen werden - Ergebnis ungewiss.mehr...

Berlin (dpa) Martin Schulz kann Kanzler - finden zumindest seine Kollegen aus dem SPD-Präsidium. Es herrsche Aufbruchstimmung, versichern sie. Doch reicht der Schwung, um Merkel im Herbst aus dem Amt zu drängen?mehr...

Amtseinführung des Republikaners

20.01.2017

Eid abgelegt: Trump jetzt offiziell US-Präsident

WASHINGTON Es ist soweit: Donald Trump ist nun offiziell als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt worden. Der Milliardär hat einen radikalen politischen Kurswechsel angekündigt und grenzte sich zu seinem Vorgänger Obama ab. Während seiner Amtseinführung kam es auch zu Protestenmehr...

Berlin (dpa) Reichensteuer bis zu 75 Prozent und offene Grenzen - dafür will sich die Linke im Bundestagswahlkampf stark machen. Überschattet von internen Querelen präsentiert die Führung ihren Programmentwurf.mehr...

Berlin (dpa) Für CDU-Generalsekretär Peter Tauber sind die Chefinnen von Linksfraktion und AfD "das doppelte Lottchen des Populismus". Sahra Wagenknecht hat Pläne, wie sie Protestwähler überzeugen kann.mehr...

Berlin (dpa) Aus Protest gegen die Agenda 2010 ist Christoph Butterwegge aus der SPD ausgetreten - nun tritt er gegen den Agenda-Architekten Steinmeier als Kandidat für das Bundespräsidentenamt an.mehr...

Kurz vor der Amtseinführung

20.01.2017

Deutsche Politiker warnen vor Donald Trump

BERLIN Der Tag ist gekommen. Heute wird Donald Trump als 45. Präsident der Vereinigten Staaten ins Weiße Haus einziehen. Das löst vielerorts große Reaktionen aus - auch in Deutschland. Wir haben die wichtigsten Aussagen zusammengefasst.mehr...

Berlin (dpa) Die Linke beschließt für die Bundestagswahl wie erwartet die Doppelspitze Bartsch-Wagenknecht. Aber eigentlich ist es doch ein Spitzen-Quartett. Denn die Parteichefs Riexinger und Kipping wollen mehr als nur mitreden.mehr...

Politik

01.12.2016

Mehr Freiheiten für Behinderte

Berlin (dpa) Jahrelang bereitete die Regierung eine große Reform für Behinderte vor. Nun ist das Teilhabegesetz beschlossen. Millionen Menschen sollen ein Stück mehr Selbstbestimmung und Freiheit bekommen.mehr...

Berlin (dpa) Weit reicht die Einigkeit der Koalition bei der Rente nicht. Und selbst dem gemeinsamen Plan für die Renteneinheit fehlt ein entscheidendes Detail - wo die Milliarden dafür herkommen sollen.mehr...

Berlin (dpa) Es wäre das vierte Mal. Am Sonntagabend - so erwarten viele - will Angela Merkel sich zu einer erneuten Kanzlerkandidatur erklären. Sigmar Gabriel sagt schon mal, er freue sich auf den Wahlkampf.mehr...

Berlin/Brüssel (dpa) Der deutsche EU-Kommissar Oettinger hat mit einer Rede in Hamburg nicht nur Chinesen, Frauen und Homosexuelle gegen sich aufgebracht. Auch aus der Koalition kommt Kritik. Aber die Kanzlerin steht zu ihm. Noch eine Personalfrage käme ihr extrem ungelegen.mehr...

Berlin (dpa) Wie gerecht wird die Rentenreform der großen Koalition ausfallen? Junge Menschen sorgen sich, dass alles auf ihre Kosten geht. Die Kanzlerin soll Wünsche der CSU nach mehr Mütterrente abwehren.mehr...

Berlin/Karlsruhe (dpa) Noch am Wochenende soll der Freihandelspakt unterzeichnet werden. Doch die Kritiker des Vertragswerks geben keine Ruhe. Aus ihrer Sicht hat die Bundesregierung Auflagen des Verfassungsgerichts nicht ausreichend umgesetzt.mehr...

Berlin (dpa) Die Zahl strafbarer Hasspostings im Internet ist um 176 Prozent gestiegen. Soziale Netzwerke sollen solche Einträge künftig konsequenter löschen - doch es gibt kaum Druckmittel.mehr...

Berlin (dpa) Bei der Fahndung nach einem Nachfolger für Joachim Gauck hat sich SPD-Chef Gabriel aus der Deckung gewagt. Nun bekommt er Prügel von allen Seiten - teils wegen seines Vorpreschens, teils wegen des vorgeschlagenen Kandidaten.mehr...

Berlin (dpa) Das Kandidaten-Karussell für die Gauck-Nachfolge dreht sich immer schneller. Für einen Tag bekommt die frühere EKD-Ratsvorsitzende Käßmann einen prominenten Platz zugewiesen. Dann springt sie ab.mehr...

Bamako (dpa) Deutschland will sich mehr für Afrika engagieren - das macht die Kanzlerin auf Reisen klar. Damit Menschen in ihren Heimatländern bleiben, soll europäische Unterstützung zwei Elemente kombinieren.mehr...

Berlin (dpa) Wer vertritt die Linken an vorderster Front bei der Bundestagswahl? Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch wollen als Duo antreten - doch die Partei macht deutlich: Es soll nichts überstürzt werden.mehr...

Berlin (dpa) Die Chefs der Bundestagsfraktion, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch, bescheren der Linken einen Streit über die Spitzenkandidatur bei der nächsten Bundestagswahl. Mit den Parteichefs Katja Kipping und Bernd Riexinger wollen sie 2017 kein Spitzenquartett formen.mehr...

Berlin (dpa) Zehntausende Menschen gingen am Samstag gegen TTIP und Ceta auf die Straße. Zeigt das Wirkung bei der SPD, die am Montag ihre Position zum fertigen Abkommen zwischen der EU und Kanada festlegen will?mehr...

Berlin (dpa) Gregor Gysi will dem Bundestag erhalten bleiben. "Nach reiflicher Überlegung" wird er 2017 als Direktkandidat im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick antreten. Seine Chancen stehen nicht schlecht.mehr...

Berlin (dpa) Die schwarz-roten Parteichefs hatten den größten Streitpunkt beim Gipfel am Sonntag ausgeklammert: Den Flüchtlingskurs der Kanzlerin. Am Tag danach gehen die Schuldzuweisungen weiter.mehr...

Berlin (dpa) Nach einem Sommer des Streits setzen sich die Koalitionsgranden zusammen. Doch zwischen Merkel und Seehofer sind die Fronten in der Flüchtlingsdebatte so verhärtet, dass das Thema ausgeklammert wird.mehr...

Berlin (dpa) Die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin und der Umgang mit den Rechtspopulisten bestimmten die Generaldebatte im Bundestag. Auch an diesem Tag zeigten sich tiefe Risse zwischen CDU, CSU und SPD.mehr...

Berlin (dpa) Entspannung und Abenteuer auf Urlaubsreisen - viele Kinder und Jugendliche müssen darauf verzichten. Denn ihren Eltern fehlt das nötige Geld. Auch andere Entbehrungen sind kein Einzelfall.mehr...

Berlin (dpa) Der frühere Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Gregor Gysi hat eine inhaltliche Arbeitsteilung seiner beiden Nachfolger Sarah Wagenknecht und Dietmar Bartsch vorgeschlagen.mehr...

Berlin (dpa) Wenn der Staat schwarze Zahlen schreibt, kommt der Ruf nach Steuersenkungen schnell. Erst Recht, wenn ein Wahlkampf näher rückt. Wie die überschüssigen Milliarden am besten eingesetzt werden, ist umstritten - auch innerhalb der Parteien.mehr...

Berlin (dpa) Es gibt neue Bedrohungen und die Infrastruktur in der digitalisierten Welt ist verwundbarer als früher. Die Regierung reagiert darauf mit einem erneuerten Konzept zur "zivilen Verteidigung". Die Linke meint, das Papier komme zur Unzeit.mehr...

Berlin (dpa) Die hohen Steuereinnahmen sollen nach Plänen der Wirtschaftsexperten der Union den Bürgern zurückgegeben werden. Milliarden-Entlastungen soll es geben. Die Opposition findet die Vorschläge ungerecht. Noch schärfer ist die Reaktion des Koalitionspartners.mehr...

Berlin (dpa) Die jüngsten Eurostat-Daten zur Kinderarmut im reichen Europa sorgen für Empörung. Viele meinen, die Leistungen für Kinder müssten dringend angehoben werden. Die Linke fordert eine Kindergrundsicherung.mehr...

Berlin/Gmund (dpa) «Wir schaffen das» - an diesem Credo der Kanzlerin zur Bewältigung der Flüchtlingskrise reibt sich die CSU seit Monaten. Und Merkel hält daran fest. Streit ohne Ende?mehr...

Berlin (dpa) Der «islamistische Terror» erschüttert die Kanzlerin, bringt aber ihre umstrittene Politik nicht grundsätzlich ins Wanken. Merkel kündigt Maßnahmen für mehr Sicherheit an - und bekräftigt: Die «historische Bewährungsaufgabe» der Flüchtlingskrise ist zu schaffen.mehr...

Schwerin (dpa) Die Ostrentner haben zwar stark aufgeholt - aber bekommen immer noch spürbar weniger als im Westen. Nun will die Sozialministerin die Einheit bei der Rente. Doch das ist teuer und bringt auch Verlierer.mehr...

Berlin (dpa) Bundespräsident Gauck soll sich entschlossen haben, trotz bester Chancen auf eine Wiederwahl nicht mehr anzutreten. Ganz überraschend käme das nicht. Eine Nachfolge-Suche dürfte schwierig werden - die Verhältnisse zwischen den Parteien sind derzeit recht delikat.mehr...

Berlin (dpa) Die Linke im Bundestag hat Verfassungsklage gegen den deutschen Militäreinsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) eingelegt. Die Klage sei am Dienstag in Karlsruhe eingebracht worden, sagte ein Fraktionssprecher in Berlin.mehr...

Magdeburg (dpa) Eine Revolutionierung der Partei und der Gesellschaft? Die Linken debattierten am Samstag bis tief in die Nacht radikale Forderungen. Die Partei will sich als bessere Alternative empfehlen.mehr...

Magdeburg (dpa) Die Linke rüstet sich für die bevorstehenden Wahlen. Das Ost-West-Duo an der Parteispitze wird bestätigt. Aber geredet wird auf dem Parteitag in Magdeburg über etwas anderes: eine Torten-Attacke auf Sahra Wagenknecht.mehr...

Linken-Parteitag

28.05.2016

Torten-Attacke auf Sahra Wagenknecht

MAGDEBURG Der Bundesparteitag der Linken hat am Samstag mit einem Eklat begonnen: Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht sitzt beim Parteitag in der ersten Reihe und wird dort mit einer Torte angegriffen. Die anderen Linken-Spitzenpolitiker zeigen sich bestürzt - Unterstützung erhielt Wagenknecht sogar von einer AfD-Politikerin.mehr...

Berlin (dpa) Noch sind die Rentenfinanzen solide - doch die Reserve schrumpft. Die Arbeitgeber stemmen sich vorsorglich gegen lauter werdende Forderungen aus der Politik gegen ein fallendes Rentenniveau.mehr...

Berlin Geben und Nehmen: Die Kanzlerin wirbt für einen Deal mit der Türkei. Einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik lehnt sie ab. Aber sie weiß: Europa ist an einem entscheidenden Punkt.mehr...

Berlin (dpa) Die Kanzlerin schweigt zum Vorwurf der Unrechtsherrschaft - ansonsten Entrüstung aller Orten. Nun will Seehofer aber wieder alles so nicht gesagt haben. Ist die Koalition noch handlungsfähig?mehr...

Berlin (dpa) Sollen unbegleitete Kinder und Jugendliche in jedem Fall ihre Eltern nachholen dürfen? Während die Koalition darüber streitet, stoßen neue Forderungen aus der CDU für Asylrechtsverschärfungen auf Kritik.mehr...

Berlin (dpa) Autofahrer kennen das Problem: Ist es im Wagen zu hell, sieht man die Straße nicht gut. Genauso geht es den Piloten deutscher «Tornados». Ist das eine Fortsetzung der Pannenserie bei der Bundeswehr? Ja und nein, denn bisher fliegen die deutschen Piloten ohnehin nur tagsüber.mehr...

Berlin Autofahrer kennen das Problem: Ist es im Wagen zu hell, sieht man die Straße nicht gut. Genauso geht es den Piloten deutscher "Tornados". Ist das eine Fortsetzung der Pannenserie bei der Bundeswehr? Ja und nein, denn bisher fliegen die deutschen Piloten ohnehin nur tagsüber.mehr...

Berlin/Brüssel/Straßburg (dpa) Schon wieder steht ein EU-Gipfel im Zeichen der Flüchtlingskrise. Jetzt sollen europäische Grenzschützer auch gegen den Willen der betroffenen Staaten aktiv werden. Das gibt Streit.mehr...

Berlin/London (dpa) Jahrelang hielt sich Deutschland aus dem Syrien-Konflikt militärisch heraus. Unter dem Eindruck der Terroranschläge von Paris hat die Bundesregierung jetzt doch Pläne für einen Bundeswehr-Einsatz dem Parlament vorgelegt. Die Opposition hält diese für unausgegoren.mehr...

Berlin (dpa) Welche Gefahr birgt eine Beteiligung am Kampf gegen den IS für Deutschland? Die Ansichten darüber sind unterschiedlich - ebenso wie über die Rechtsgrundlage. Die Linke erwägt eine Verfassungsklage.mehr...

Berlin (dpa) In diesen Tagen bekommt Kanzlerin Merkel für ihre Flüchtlingspolitik scheinbar mehr Lob aus der Opposition als aus der Union. Positive Signale kamen nun aus Bayern in Sachen Flüchtlingskontingente.mehr...

Bad Saarow (dpa) Die Linken lehnen Militärschläge gegen den IS als Antwort auf den Terror in Paris kategorisch ab. Stattdessen soll der UN-Sicherheitsrat die Beteiligten an einen Tisch bringen.mehr...

Berlin (dpa) Die internen Querelen und Patzer der AfD - der Wähler hat sie schnell vergeben. Erstmals seit ihrer Gründung im Februar 2013 kommt die rechte Partei in einer Umfrage zur Wählergunst bundesweit auf zehn Prozent. Das Nachsehen hat die Union.mehr...

Berlin (dpa) Erst leuchtete die Koalitions-Ampel in der Asylpolitik tiefrot, jetzt immerhin blassgelb, am Donnerstag soll es grün sein. Nach dem großen Zoff über den Umgang mit Flüchtlingen ist Konsenssuche angesagt.mehr...

Berlin (dpa) Viele konnten sich bisher die Linke im Bundestag ohne Gysi an der Spitze kaum vorstellen. Jetzt ist es soweit. Die Spitzenleute der beiden Parteiflügel treten seine Nachfolge an. Wagenknecht und Bartsch wollen die Fraktion einen.mehr...

Berlin (dpa) Vor 15 Jahren hat Gregor Gysi schon einmal das Amt des Fraktionschefs der Linken im Bundestag abgegeben. Jetzt soll der Abschied endgültig sein.mehr...

Politik

08.09.2015

Schäuble: Keine Neu-Schulden

Berlin (dpa) Auch 2016 peilt Schäuble die «Schwarze Null» an. Ein ausgeglichener Etat soll trotz der Mehrausgaben für Flüchtlinge nicht wackeln. Auf neue Schulden will der Finanzminister verzichten - wenn möglich.mehr...

Berlin (dpa) Die Linke ist sich uneins, wie es mit dem Euro weitergehen soll. Das Ehepaar Wagenknecht/Lafontaine stellt die Gemeinschaftswährung generell infrage. Parteichef Riexinger sagt, es gebe keine Forderung «Raus aus dem Euro».mehr...

Athen/Berlin (dpa) Die Griechen sind vor dem Referendum über die Sparpläne hin- und hergerissen. Welches Votum sorgt dafür, dass das Krisenland nicht bankrott geht? Es naht der Tag der Abstimmung, aber nicht der Entscheidung.mehr...

Erfurt (dpa) Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat die Nominierung von Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch als neue Linke-Fraktionsvorsitzenden im Bundestag gelobt.mehr...

Integrationsbeauftrage in der JVA Dortmund

Integration ist im Haftalltag nicht immer einfach

ASC-Blicke gehen nach Hamm und Lippstadt

Alle Infos im Live-Ticker: Brackels Endspiel gegen Iserlohn

rnDurchschnittsalter in Studios liegt bei 40 Jahren

Deshalb ist für Menschen über 50 das Fitnessstudio wichtig

Fahrdienst auf dem Hauptfriedhof

Friedhofs-Mobil muss wieder auf den Prüfstand

Madhouse Open Air feierte Premiere mit 300 Gästen

Poolparty der härteren Art im Parkbad Süd