Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Dietmar Bock
Freier Mitarbeiter
Wie der Name schon sagt, habe ich BOCK auf Sport, Kultur und Politik. Sportliche Schwerpunkte sind: Ringen, Judo, Grappling. Kulturell begeistert mich politisches Kabarett, Kirchen-Kabarett, Comedy, Musical, Rock-Konzerte und andere Musikveranstaltungen, Theater, jede Art von Kleinkunst usw.

Marktplatz und Urbanuskirche standen am Wochenende im Zeichen von Bürgerfest und Mittelalter. Zwischen Musik und Mikrofon sowie Hammer und Amboss gab es allerhand zu entdecken. Von Dietmar Bock

Rund 600 Zuschauer haben am Freitagabend das Geierabend-Ensemble bei seinem Open-Air-Auftritt im „Tante Amanda“ gefeiert. Sie erlebten den historischen letzten Auftritt eines Kult-Duos. Von Dietmar Bock

2500 Besucher beim Sparkassen-A-Cappella-Festival

Vokalmusiker ernten stehende Ovationen

Rund 2500 Besucher kamen am Wochenende zum Sparkassen-A-Cappella-Festival. Einige Bands feierten bei dem Festival ihre Premiere. Einige Interpreten ernteten für ihren Auftritt sogar stehende Ovationen. Von Dietmar Bock

So geht es nach dem Brand im Hansa-Theater weiter

Alle geplanten Shows finden statt

Das Hansa-Theater hat die ersten Abende an den Ausweichspielorten hinter sich. Und verkündet gute Nachrichten. Denn alle bis zur Sommerpause im Juni geplanten Shows können stattfinden. Dabei haben die Von Dietmar Bock, Rüdiger Barz, Felix Guth

Lütgendortmund feierte 34. Dorffest

Lütgendortmunder Ortskern wurde zum riesigen Biergarten

Das „Große Dorffest für alle“ lockte am Wochenende wieder Tausende von Besuchern in Lütgendortmunds Mitte. Musik, Kirmes und Aktionen für Kinder ließen kaum einen Wunsch offen. Von Dietmar Bock

Sunrise Avenue spielte Konzert in Dortmund

Samu Haber und der geniale Chor der 10.000 Fans

Sunrise Avenue und Tim Kamrad haben am Samstagabend in der ausverkauften Westfalenhalle in Dortmund ein stimmungsvolles wie stimmiges Konzert gegeben. Lautstark ließen 10.000 Fans Sänger Samu Haber verstummen. Von Dietmar Bock

Narren übernehmen Stadtschlüssel

Karneval in Dortmund in der heißen Phase

Seit Samstag, 12.18 Uhr, haben die Narren offiziell die Macht. Stadtdirektor Jörg Stüdemann ließ sich zwar ein wenig bitten. Letztlich beugte er sich der „närrischen Rebellion“ und übergab den Schlüssel. Von Dietmar Bock

Die Auferstehungskirche der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Eving wird jeden Sonntag in einen Spielplatz umfunktioniert. Der Andrang auf Trampolin, Rutsche oder Krabbeltunnel ist groß – ohne Gekloppe. Von Dietmar Bock

Jedes Jahr werden beim Neujahrsempfang im Dietrich-Keuning-Haus drei künstlerische Kupfer-Skulpturen „Engel der Nordstadt“ verliehen. Diesmal gingen sie an äußerst vielseitige Helfer. Von Dietmar Bock

Nazis in den Hannibal, aufgegebene Bergwerke als Heimat für Hass-Kataster - das Ensemble des Geierabends hat ganz eigene Vorschläge für die Zukunft des Ruhrgebiets. Am Donnerstag feierte sein aktuelles Von Dietmar Bock

Weihnachten in der Westfalenhalle: Horch, wer kommt von draußen rein ... das können nur die Toten Hosen sein. Und die sorgen mit jeder Menge Fußball-Flair für alles andere als besinnliche Stunden. Von Dietmar Bock

Traditionsveranstaltung

Ein Herz für die Kohlenkirmes

Ein Herz für Meik Hibbeln und die Kohlenkirmes: Sabine Poschmann lobte das Kult-Event und beschenkte den Vorsitzenden des Evinger Gewerbevereins sowie viele Gäste der 38. Ausgabe des beliebten Volksfestes. Von Dietmar Bock

Beim 38. Straßenfest machte Hombruch kollektiv den „Flieger“: Stargast Tim Toupet heizte seinen Fans in Ballermann-Manier auf dem Marktplatz ein. Zuvor hatten zwei Dortmunder Gruppen für das Warm-up gesorgt: Von Dietmar Bock

Bei den Amateur-Fußballern des Wambeler SV ist das Sammelfieber ausgebrochen. Seit wenigen Tagen gibt es alle Mannschaften und Spielerporträts als Abziehbilder. Wir erklären, wie die witzige Idee entstanden Von Dietmar Bock

Bei den Amateur-Fußballern des Wambeler SV ist das Sammelfieber ausgebrochen. Seit wenigen Tagen gibt es alle Mannschaften und Spielerporträts als Abziehbilder. Wir erklären, wie die witzige Idee entstanden Von Dietmar Bock

Zwischen Regen und Sonnenschein, zwischen Bauchtanz und Beethoven pendelte das dreitägige Sommerfest im und am Kulturzentrum Balou. Wir waren mit der Kamera dabei und zeigen die schönsten Fotos. Von Dietmar Bock

Vereinshistorie ist stets mit Höhen und Tiefen verbunden. So auch die des Hombrucher FV 09 (HFV). Doch der Deutsche Amateurmeister des Jahres 1958 wartet gleich mit einigen Kuriositäten auf. Drei besonders Von Dietmar Bock

Der Nördliche Dortmunder Schützenbund (NDSB) hat wieder einen König. Und das feierte er am Wochenende drei Tage lang – mit der Inthronisierung des neuen Königspaares sowie dem großen Umzug mit befreundeten Vereinen. Von Dietmar Bock

Dass man in Eving kräftig feiern kann, ist bekannt. Dass dies auch tänzerisch traumhaft geht, ist mal eine andere Variante. Wie letzten Sonntag bei „Wir in Eving“, der Präsentation der Vereine und Verbände Von Dietmar Bock

Starke Stimmen, familiäre Atmosphäre und Glück mit dem Wetter: Nach einem schönen, aber abschiedsreichen ersten Tag, war auch der zweite Tag des 21. Sparkassen-A-cappella-Festivals im Westfalenpark am Von Dietmar Bock

Starke Stimmen, familiäre Atmosphäre und Glück mit dem Wetter: Nach einem schönen, aber abschiedsreichen ersten Tag, war auch der zweite Tag des 21. Sparkassen-A-cappella-Festivals im Westfalenpark am Von Dietmar Bock

"Wir schlagen eine Brücke zu Dortbunt", begrüßte Ulrich Krüger, Organisator des 14. Aplerbecker Kunstfrühlings, mit Blick auf die farbige Vielfalt der 64 Stände die zahlreichen Gäste. "Trotz der Großveranstaltung Von Dietmar Bock

Es war nicht Freitag, der 13., aber immerhin die 13. Veranstaltung an einem Freitag. Ist das ein möglicherweise ein schlechtes Omen? Das fragten sich die Macher der beliebten UnArt-Konzert-Reihe unterm Von Dietmar Bock

Holz-Roboter in Käferform, Packmaterial aus Pilzen, ein 3D-Drucker als Getränkemixer: Zum zweiten Mal hat am Samstag das weltbekannte Kreativ-Festival „Maker Faire Ruhr“ Station in der Dasa gemacht. An Von Dietmar Bock

Holz-Roboter in Käferform, Packmaterial aus Pilzen, ein 3D-Drucker als Getränkemixer: Zum zweiten Mal hat am Samstag das weltbekannte Kreativ-Festival „Maker Faire Ruhr“ Station in der Dasa gemacht. An Von Dietmar Bock

Holz-Roboter in Käferform, Packmaterial aus Pilzen, ein 3D-Drucker als Getränkemixer: Zum zweiten Mal hat am Samstag das weltbekannte Kreativ-Festival „Maker Faire Ruhr“ Station in der Dasa gemacht. An Von Dietmar Bock

Mehr als 30 Tierschützer errichteten im Dorneywald Amphibien-Schutzzäune. Denn bald ist Laichzeit und die Tiere wandeln auf gefährlichen Wegen. Durch den Einsatz der Tierschützer werden jährlich 1000 Tiere gerettet. Von Dietmar Bock

Grün-Gold Scharnhorst

Das sind die Bilder vom Narrenspaß

In der Gesamtschule Scharnhorst tanzten Nonnen, Piraten und Pappnasen: Beim Dämmerschoppen der Karnevalgesellschaftsgesellschaft Grün-Gold Scharnhorst kamen die Narren auf ihre jecken Kosten. Zwei Premieren Von Dietmar Bock

Jubel, Trubel, Heiterkeit: Alles das bot der Kinderkarneval der TSG Dortmund am Sonntag im Helene-Lange-Gymnasium in Hombruch. Dazu noch Tänzerische Höchstleistungen von Garden und Solo-Mariechen. Die Von Dietmar Bock