Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Dirk Krampe
Autorenprofil

Dirk Krampe

Dirk Krampe berichtet für das Medienhaus Lensing über das Geschehen bei Borussia Dortmund und der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

DORTMUND Der BVB und Hannes Wolf - das hätte eine spektakuläre Rückholaktion werden können. Doch die Verhandlungen sind am Mittwoch gescheitert. Hier gibt es die exklusiven Hintergründe.mehr...

DORTMUND Der BVB hat sich bei der Suche nach einem Ersatz für den zum FC Arsenal wechselnden Sokratis auf den Mainzer Abdou Diallo (22) festgelegt. Eine Einigung ist allerdings noch nicht in Sicht.mehr...

Nuri Sahin ist nur noch Kurzarbeiter

Vertrag bis 2019: Zukunft des BVB-Spielmachers offen

DORTMUND Die BVB-Saison des Nuri Sahin beginnt stark, in der Rückrunde ist der 29-Jährige dann nur noch Kurzarbeiter. Sahins Vertrag in Dortmund läuft noch bis 2019 - seine Zukunft ist offen.mehr...

Weigl kämpft mit einem neuen Gefühl

BVB-Strippenzieher fremdelt mit seiner Position

DORTMUND In den ersten beiden Jahren beim BVB geht es nur bergauf für Julian Weigl. Dann kommt die erste schwere Verletzung - und der 22-Jährige tut sich schwer auf dem Weg zurück. Weigl kämpft auch mit einem völlig neuen Gefühl.mehr...

Scouting wird immer professioneller

So verfolgt BVB-Sportdirektor Zorc die Weltmeisterschaft

DORTMUND Die Weltmeisterschaft ist die größte Bühne für die Profis - dass ein Juwel erst dort so richtig auf sich aufmerksam macht, geschieht allerdings kaum noch. Das Scouting ist professioneller geworden.mehr...

DORTMUND Die BVB-Frauen genießen die handballfreie Zeit. Auf der Planungsebene allerdings werden die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Der Klub schafft die Stelle eines Nachwuchs-Koordinators.mehr...

DFB-Team gibt schwaches Bild ab

Pro und Kontra: Ist die Alarmstimmung berechtigt?

Dortmund Schwache Auftritte und Resultate in den Testspielen, noch kein Teamgeist in der Mannschaft, dazu die Affäre um Gündogan und Özil - die Fußball-Nationalmannschaft gibt vor dem WM-Start Anlass zur Sorge. Wir diskutieren: Ist die Alarmstimmung berechtigt?mehr...

Akanji beweist sich als Teamplayer

BVB-Neuzugang legt einen ansprechenden Start hin

DORTMUND Ende Januar legt der BVB rund 20 Millionen Euro für Manuel Akanji auf den Tisch. Der 22-Jährige ist eine Investition in die Zukunft, aber auch eine Soforthilfe - wie sich schnell zeigt.mehr...

Reus empfiehlt sich für WM-Startplatz

BVB-Star ist der DFB-Lichtblick gegen Saudi-Arabien

LEVERKUSEN Marco Reus spielt beim 2:1 gegen Saudi-Arabien in der ersten Hälfte groß auf und empfiehlt sich für einen Startplatz zum WM-Auftakt. Der Dortmunder ist einer der wenigen Lichtblicke beim farblosen Sieg der DFB-Elf.mehr...

DFB-Team mit schwacher WM-Generalprobe

2:1-Sieg gegen Saudi-Arabien - Pfiffe gegen Gündogan

LEVERKUSEN Das 2:1 gegen Saudi-Arabien im letzten Test vor der Abreise zur WM ist kein Ruhmesblatt für Weltmeister Deutschland. Marco Reus ist ein Lichtblick, Ilkay Gündogan wird bei jedem Ballkontakt ausgepfiffen.mehr...