Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Domenico Tedesco

Domenico Tedesco

Sebastian Rudy kritisiert fehlende Spielanteile bei Schalke. Dabei hat der Mittelfeldspieler bislang keine Argumente geliefert, häufiger auf dem Platz zu stehen. Norbert Neubaum kommentiert. Von Norbert Neubaum

Nach dem Training am Freitag stand Schalke-Trainer Domenico Tedesco einigen Journalisten Rede und Antwort. Dabei sprach der 33-Jährige auch über den vertragslosen Stürmer Anthony Modeste. Von Frank Leszinski

Die Königsblauen halten in Frankfurt bis zur Halbzeit ein 0:0 - und gehen dann mit 0:3 unter. Die Situation im Tabellenkeller ist nun prekär. Tedesco: „Wir sind uns der Lage bewusst.“ Von Frank Leszinski

Schalke 04 setzt seinen Aufwärtstrend der vergangenen Wochen auch in der Champions League fort. Das Selbstvertrauen der Spieler wächst mit jedem Erfolg. Von Frank Leszinski

Tore durch Guido Burgstaller und Mark Uth. Die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco überwintert auf jeden Fall im Europapokal. Gute Chancen, dass es in der Champions League weitergeht. Von Frank Leszinski

Vor der Partie gegen Hannover hatte Schalke in der Liga gerade einmal fünf Tore geschossen - jetzt sind es acht. Trotz aller Unkenrufe: Die Bilanz der letzten Spiele ist gar nicht schlecht. Von Norbert Neubaum, Matthias Heselmann

Schalke 04 steht am zehnten Bundesligaspieltag gegen Hannover 96 enorm unter Druck. Für die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco zählt nur ein Heimerfolg. Von Frank Leszinski

Die Null steht beim Tedesco-Team hinten und vorne - Schalke ist nun schon seit drei Pflichtspielen ohne eigenes Tor und bleibt nach dem 0:0 bei RB Leipzig im Tabellenkeller der Bundesliga. Von Frank Leszinski

Die Personallage bei den Königsblauen hat sich vor dem Spiel in Leipzig weiter entspannt. Naldo und Omar Mascarell stehen wieder zur Verfügung. Nur Ralf Fährmann fällt weiterhin aus. Von Frank Leszinski

Dem starken Auftritt beim Champions-League-Spiel bei Galatasaray Istanbul fehlte die Vollendung in Form eines Tores: Der S04-Coach macht dafür aber nicht nur seine Stürmer verantwortlich. Von Matthias Heselmann

Ruhr Nachrichten Schalke 04

Domenico Tedesco und sein gefährliches Spiel

In den ersten Partien dieser Saison hat Schalke-Coach Domenico Tedesco fast immer auf das Rotationsprinzip gesetzt - teils freiwillig, teils unfreiwillig. Doch das ist nicht ohne Risiko. Von Frank Leszinski

Engagiert ist er ja, Schalkes Neuzugang - doch bisweilen schießt er mit seinem Engagement über das Ziel hinaus. Hamza Mendyl gibt seinem Coach Anlass zum Schimpfen. Von Frank Leszinski

Wenn Schalke-Torwart Ralf Fährmann sich über seinen Stellvertreter Alexander Nübel äußert, ist er voll des Lobes. Wie tickt der Youngster, der in Istanbul im Schalker Tor steht? Von Frank Leszinski

Nach dem 0:2 gegen Bremen sind viele Schalker Fans ernüchtert und verlassen vorzeitig das Stadion. Naldo spricht Klartext, Domenico Tedesco führt eine lange Mängelliste auf. Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Als er 2016 zu Schalke kam, wollte er eigentlich nur zwei Jahre bleiben. Jetzt verlängerte Naldo seinen Vertrag bis 2020 - seinen Platz in den Herzen der Fans hat er längst sicher. Von Matthias Heselmann

Auf Schalke warten drei harte englische Wochen. Gute Nachricht für den Coach: Es stehen wieder mehr Spieler zur Verfügung. Nur ein Jung-Profi bereitet Sorgen. Von Frank Leszinski

Mit einer Syndesmoseverletzung musste Benjamin Stambouli mehrere Wochen pausieren. Jetzt ist der Franzose wieder fit - geholfen haben ihm dabei auch die Schalker Fans. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Schalke 04

Nabil Bentaleb ist nach zwei Jahren auf Schalke angekommen

Er kann geniale Pässe spielen - leistete sich in den vergangenen Jahren aber immer wieder unerklärliche Patzer. In dieser Saison scheint der Algerier jedoch zum Führungsspieler zu reifen. Von Matthias Heselmann

In der letzten Saison war er Schalkes Dauerbrenner, verpasste keine Bundesligaminute. In dieser Saison setzte ihn Domenico Tedesco schon zwei Mal auf die Bank. Doch Naldo zeigt Verständnis. Von Matthias Heselmann

Beim Training am Dienstag war es leerer als sonst: Viele Profis sind zu ihren Nationalmannschaften gereist. Umso mehr freute sich Domenico Tedesco über die Rückkehr von drei Spielern. Von Matthias Heselmann

Daniel Caligiuri gehörte in der vergangenen Saison mit sechs Toren und acht Assists zu den großen positiven Überraschungen beim FC Schalke 04. Doch das hat sich geändert. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Kommentar

Schalke-Trainer Tedesco beweist mit der Aufstellung seine Qualität

Für Schalke geht es nach dem traumatischen Saisonstart nur um Schadensbegrenzung. In Sachen Aufstellung zieht Trainer Domenico Tedesco derzeit die richtigen Schlüsse. Populär sind sie nicht. Von Norbert Neubaum

Nach dem Sieg gegen den 1. FSV Mainz 05 herrscht auf Schalke ein Gefühl vor: Erleichterung. Königsblau musste bis zum Ende zittern. Christian Heidel nahm die Partie besonders mit. Von Norbert Neubaum

Ruhr Nachrichten Schalke 04

Vier Gründe, warum der Schalker Saisonstart gründlich schief gelaufen ist

Wie soll das bloß weiter gehen? Nach der fünften Bundesliga-Niederlage in Serie gerät Schalke 04 mehr und mehr in den Krisenmodus. Vier Gründe für den schwachen Start maßgeblich. Von Frank Leszinski

Tabellenletzter in der Bundesliga und am Dienstagabend (20.30 Uhr) das schwere Spiel beim SC Freiburg. Auf der Pressekonferenz gab sich Trainer Domenico Tedesco dennoch zuversichtlich. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Schalke-Kommentar

Schalker Spieler probt den Aufstand: Was erlauben Di Santo?

All das, was in der vergangenen Saison noch gut war, scheint jetzt schlecht zu sein. Schalke muss die augenblickliche Lage ernst nehmen. Norbert Neubaum kommentiert. Von Norbert Neubaum

Schalke wird von erschreckend souveränen Bayern nass gemacht und ist nun Letzter. Bis zum Freiburg-Spiel am Dienstag muss der Trainer Lösungen finden. Von Norbert Neubaum, Frank Leszinski

Schalke steckt im Tabellenkeller fest. Gegen den FC Bayern reichte es nicht zu etwas Zählbarem. Außerdem gab es auch Redebedarf über Geschehen abseits des Platzes. Von Norbert Neubaum

Schalke bleibt in der Bundesliga weiter punktlos. Gegen Rekordmeister Bayern München heißt es nach 90 Minuten 0:2. S04-Trainer steht buchstäblich im Regen.

Nach dem 1:1 gegen Porto waren Spieler, Trainer und Manager des FC Schalke 04 darum bemüht, die positiven Aspekte dieser 90 Minuten in den Vordergrund zu rücken. Und davon gab es einige. Von Frank Leszinski

Ruhr Nachrichten Schalke-Kommentar

Alarmstufe Königsblau: Welche Reflexe nun drohen

Von einer Krise auf Schalke wegen der drei Auftaktniederlagen in der Liga zu sprechen kommt zu früh. Ein Fehlstart hat Königsblaue aber allemal hingelegt. Norbert Neubau kommentiert. Von Norbert Neubaum

Nach dem Fehlstart mit drei Niederlagen warten auf Schalkes Trainer Tedesco große Herausforderungen. Von einer Krise will er aber nicht sprechen.

Schalke rutscht tief in die Krise! Nach dem 1:2 in Mönchengladbach steckt der S04 mit null Punkten im Tabellenkeller der Bundesliga fest. Nun geht es gegen Porto und Bayern.

Schalkes Stürmer haben in den ersten drei Pflichtspielen noch nicht getroffen. Dafür machte Cedric Teuchert Werbung in eigener Sache. Von Frank Leszinski

Omar Mascarell kann seinen ersten Pflichtspieleinsatz für Schalke 04 kaum erwarten. Doch Trainer Domenico Tedesco will nichts überstürzen. Von Frank Leszinski

Bei der Nationalmannschaft Marokkos wurden Amine Harit und Hamza Mendyl aus dem Kader gestrichen. Deswegen mussten die beiden Spieler am Montag auf Schalke zum Rapport antreten. Von Frank Leszinski

Seit dem Bundesligastart sind technische Hilfsmittel in der Coaching Zone erlaubt. Wer nutzt bei Schalke 04 die neuen Möglichkeiten und wie werden sie eingesetzt? Von Frank Leszinski

Peter Perchtold bleibt dem Schalker Trainer-Team erhalten. Der Co-Trainer von Chefcoach Domenico Tedesco bindet sich bis 2021 an den Verein. Von Matthias Henkel

Erst zwei Spieltage sind absolviert, doch beim sieg- und punktlosen FC Schalke 04 gibt es für Trainer Domenico Tedesco schon viele Baustellen. Von Frank Leszinski, Matthias Heselmann

Das Debüt von Nationalspieler Sebastian Rudy ist missglückt, der Fehlstart perfekt: Vize-Meister FC Schalke 04 verliert auch das zweite Saisonspiel und geht mit viel Frust in die Länderspielpause.

Zum Start der Bundesliga-Saison muss Schalke einen bitteren Rückschlag hinnehmen. In der einer turbulenten Partie beim VfL Wolfsburg mit zahlreichen strittigen Entscheidungen unterliegt der S04 mit 1:2.

Hamza Mendyl ist Schalkes sechster Neuzugang diese Saison. Der 20-Jährige entschied sich bewusst für Schalke - obwohl er auch Angebote aus der gut betuchten Premier League hatte. Von Frank Leszinski

Schalke nimmt die erste Hürde des DFB-Pokals mit Mühe. Domenico Tedesco ist mit der Leistung des S04 aber nicht unzufrieden. Spekulationen in Sachen Rudy will er nicht befeuern.

Bei der Suche nach einem weiteren Linksverteidiger ist der FC Schalke 04 in Frankreich fündig geworden: Hamza Mendyl unterschreibt beim S04 bis 2023. Von Florian Groeger

„Bester Trainer der Liga“, Vertrag bis 2022, stehende Ovationen von den Zuschauern – Domenico Tedesco müsste derzeit eigentlich mehr durch Schalke schweben. Aber ausruhen darf er sich nicht. Von Norbert Neubaum

Ruhr Nachrichten Schalke 04

Domenico Tedesco - warum er für Schalke so wichtig ist

Bis 2022 hat der FC Schalke 04 mit Trainer Domenico Tedesco verlängert - nach der erfolgreichen Spielzeit nicht überraschend. Doch warum ist er so wichtig für Schalke? Was macht Tedesco aus? Von Matthias Heselmann

Der FC Schalke 04 plant in der Fußball-Bundesliga langfristig mit Domenico Tedesco. Am Sonntag gab der Verein die vorzeitige Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2022 bekannt. Von Thimo Mallon, Matthias Heselmann

Wenn Schalkes Spieler den Erfolg der vergangenen Saison erklären, dann führen sie oft den guten Teamgeist an. Dass der tatsächlich gut ist, wurde beim Training am Samstagvormittag deutlich. Von Matthias Heselmann

Naldo ist trotz seiner 35 Jahre ein wichtiger Spieler beim FC Schalke 04. Dafür erhält der Brasilianer nun die Belohnung: Trainer Domenico Tedesco ernannte ihn zum Vize-Kapitän. Von Matthias Heselmann

Zum ersten Mal in der Amtszeit von Trainer Domenico Tedesco verliert der FC Schalke 04 ein Testspiel - mit 0:1 bei Tedescos früherem Klub Erzgebirge Aue. Der S04-Coach zeigt sich enttäuscht. Von Frank Leszinski

Neuzugang Salif Sane trainiert erst seit wenigen Tagen auf Schalke - und doch schwärmt der 27-Jährige bereits vom S04. Die Mannschaft sei wie eine große Familie. Von Frank Leszinski

Wenn ein Fußball-Bundesligist bei einem Oberligisten antritt, erwartet man ein klares Ergebnis. Damit kann der FC Schalke 04 am Samstag nicht dienen. Ein Duo muss zu Hause bleiben. Von Frank Leszinski

Der ehemalige Kapitän ist zurück auf Schalke: Benedikt Höwedes trainiert am Donnerstag erstmals wieder mit der Mannschaft. Der Empfang ist freundlich. Von Frank Leszinski, Florian Groeger

Der FC Schalke beendet Teil eins der Vorbereitung. Das Kapitel China-Reise ist beendet - jetzt beginnt die nächste Phase. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. Von Matthias Heselmann

Bastian Oczipka wird Schalke 04 mehrere Wochen verletzungsbedingt fehlen. Der Klub könnte deswegen erneut auf dem Transfermarkt aktiv werden, obwohl die Planungen abgeschlossen waren. Von Matthias Heselmann

90 Minuten dauerte das Testspiel der Schalker gegen den FC Southampton, und kein Profi spielte beim 3:3 mehr als 45 Minuten. Trainer Domenico Tedesco zog seine Erkenntnisse aus dem Spiel. Von Matthias Heselmann

Für Neuzugang Steven Skrzybski geht ein Traum in Erfüllung, denn Schalke ist sein Traumverein. Verantwortlich dafür ist eine Schalker Niederlage. Von Frank Leszinski

Pünktlich zum 1. Juli hat der FC Schalke 04 die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit 2018/2019 aufgenommen. Doch nicht nur auf dem Trainingsplatz gab es Neuigkeiten. Von Thimo Mallon

Lange ist Höwedes auf Schalke und in der DFB-Elf eine Institution. Doch im vorigen Sommer gerät der Dauerbrenner der WM 2014 beim Revierklub ins Abseits, als Trainer Tedesco übernimmt. Nach dem Wechsel

Harmonische Mitgliederversammlung: Ex-Trainer Stevens wird in Schalker Aufsichtsrat gewählt. Heidel blickt auf erfolgreiche Saison zurück und verkündet Vertragsverlängerungen mit Fährmann und Nastasic.

Schalke verpflichtet Union-Torjäger Skrzybski

Für Berlins Stürmer geht ein Kindheitstraum im Erfüllung

Der FC Schalke 04 schlägt erneut in der 2. Bundesliga zu: Union Berlins Steven Skrzybski unterschreibt bei den Königsblauen bis 2021. Für den 25-Jährigen geht ein Kindheitstraum in Erfüllung. Von Florian Groeger

Schalke erhofft sich viel von Serdar

Trainerteam forcierte den Wechsel des 21-Jährigen

Suat Serdar hatte verschiedene Vertragsangebote vorliegen. Letztlich entschied sich der 21-Jährige für Schalke 04. Ausschlaggebend für Serdars Entscheidung war laut eigener Angabe nicht nur die sportliche Perspektive. Von Frank Leszinski

Drei Neuzugänge hat Schalke für die kommende Saison bereits an Land gezogen. Maximal zwei weitere Spieler sollen noch kommen - Nikolai Müller vom Hamburger SV zählt allerdings nicht zum Kandidatenkreis. Von Frank Leszinski

Die Saison für den FC Schalke ist vorbei. Als Vizemeister übertrafen die Königsblauen die Erwartungen. Das liegt vor allem auch daran, weil die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco in einigen Kategorien Von Frank Leszinski

Die aktuelle Saison hat Fußball-Bundesligist Schalke 04 gerade erst hinter sich gebracht, doch die Vorbereitung auf die neue Spielzeit läuft schon auf Hochtouren. Erste Zugänge stehen schon fest, einige Von Frank Leszinski

Während Schalke-Boss Clemens Tönnies eine Kampfansage Richtung München losschickte, wollen Manager Christian Heidel und Trainer Domenico Tedesco die Erwartungen nicht zu groß werden lassen. Der Verein Von Norbert Neubaum

Schalke feiert die Vize-Meisterschaft

Tönnies in Hochstimmung: Im Rausch der Gefühle

Der FC Schalke 04 feiert den Gewinn der Vize-Meisterschaft und setzt im Saisonfinale beim 1:0 gegen Eintracht Frankfurt Ausrufezeichen. Der Boss der Königsblauen ist emotional aufgeladen. Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Nach der Partie gegen Borussia Mönchengladbach ist die Verwirrung um Max Meyer komplett. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 widerspricht nach dem 1:1 am Samstag kurz und knapp der Darstellung

Heidel bestätigt mündliche Einigung

Tedesco wird über 2019 hinaus Schalke-Trainer bleiben

Domenico Tedesco wird über 2019 hinaus Trainer des FC Schalke 04 sein. Manager Christian Heidel bestätigt vor Anpfiff des Heimspiel gegen Borussia M'gladbach die Einigung. Von Florian Groeger

Schalke setzt die wenigsten Spieler ein

Kleiner Kader: Königsblaue Meister in Sachen Effizienz

In dieser Statistik ist der FC Schalke 04 sogar spitze. Kein Bundesligist hat im bisherigen Saisonverlauf weniger Spieler eingesetzt als die Königsblauen. Nur 22 Akteure liefen für die Blau-Weißen auf. Von Frank Leszinski

Vertragsverlängerung mit Tedesco naht

Schalke will seinen Erfolgs-Trainer bis 2021 binden

Die Champions League ist trotz des 2:2 in Köln so gut wie sicher, Schalkes Trainer Domenico Tedesco war dennoch angefressen wie selten. Sein Manager findet’s gut - und will Tedescos Vertrag nun vorzeitig verlängern. Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Embolo bricht Abschlusstraining ab

3000 Fans stimmen Schalker Profis auf das Derby ein

Große Vorfreude auf das Revierderby. Rund 3000 Zuschauer verfolgen am Samstagnachmittag das Schalker Abschlusstraining. 52 Minuten dauert die lockere Einheit - für einen Spieler ist aber schon vorher Schluss. Von Frank Leszinski

Schalkes Trainer vor dem Revierderby

Tedesco: Es ist wichtig, einen klaren Kopf zu bewahren

Am Sonntag steigt das 175. Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund (15.30 Uhr/Sky). Vor dem Rückspiel nach dem unvergessenen 4:4 in der Hinrunde sprach Domenico Tedesco über das Hinspiel, Von Thimo Mallon

Nach einem enttäuschenden Auftritt kassiert der FC Schalke 04 eine verdiente 2:3 (1:1)-Niederlage beim Hamburger SV. Der Tabellenletzte zeigt am Samstagabend die deutlich bessere Mentalität.

Der FC Schalke 04 bleibt weiter auf Kurs Richtung Champions League, die Statistik-Werte sind stark. Und die Vorfreude auf das Revierderby gegen Erzrivale Borussia Dortmund steigt bei den Fans. Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Gegen den SC Freiburg saß Max Meyer erneut 90 Minuten auf der Bank. Mit dem am Saisonende auslaufenden Vertrag des Mittelfeldspielers habe das nichts zu tun, betonte Manager Christian Heidel. Unterdessen Von Frank Leszinski, Norbert Neubaum

Der FC Schalke 04 eilt in der Bundesliga von Sieg zu Sieg - der Weg zur Rückkehr in die Champions League ist geebnet. Beim 2:0 gegen Freiburg stehen aber Schiedsrichter Stieler und SCF-Coach Streich im Mittelpunkt. Von Frank Leszinski

Champions League? Europa League? Oder doch nur Bundesliga? Schalkes Sportvorstand Christian Heidel muss bei der Kaderplanung drei Szenarien in Betracht ziehen, die sich erheblich unterscheiden. Von Matthias Heselmann

Der Endspurt beginnt: Nur noch sieben Bundesligaspiele, dann könnte der FC Schalke 04 die Rückkehr in die Champions League geschafft haben. Wir nennen vier Gründe, warum Schalke große Chancen hat, in Von Frank Leszinski

Bentaleb meldet sich vorzeitig zurück

Algerischer Nationalspieler zurück beim FC Schalke 04

Nabil Bentaleb ist zurück beim FC Schalke 04. Der Algerier kehrte vorzeitig von der Nationalmannschaft zurück. Trainer Domenico Tedesco ist froh darüber, mit mehr Spielern trainieren zu können. Die Profis erhielten Von Frank Leszinski

Im Rahmen der Eröffnung der Sonderausstellung "Schichtwechsel - FußballLebenRuhrgebiet" im deutschen Fußballmuseum sprach Clemens Tönnies, Aufsichtsratvorsitzender von Bundesligist Schalke 04, über die Von Tobias Jöhren

Schalke-Pressekonferenz vor dem Spiel in Wolfsburg

Tedesco: Ich erwarte in Wolfsburg sechs Tore von Leon

Schalke tritt in der Fußball-Bundesliga am Samstag (18.30 Uhr/Sky) beim VfL Wolfsburg an. Vor dem Spiel äußerte sich Trainer Domenico Tedesco unter anderem über die Schalker Spielweise, die Erwartungen Von Matthias Henkel

Obwohl Schalke in der Bundesliga auf Platz zwei steht, wird mitunter die Spielweise kritisiert. S04-Torwart Ralf Fährmann kontert im Interview die Kritik an den Königsblauen. Von Frank Leszinski

Schalke feiert vierten Sieg in Serie

Innenverteidiger Thilo Kehrer: Malocher auf Höhenflug

Mentalität und Leidenschaft führen den FC Schalke 04 in Richtung Champions League. Als Sinnbild für eine aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft in Mainz steht der junge Verteidiger Thilo Kehrer. Von Frank Leszinski

Schalke auf Kurs Champions League

S04-Minimalisten holen den vierten Sieg in Serie

Die Schalker Minimalisten schlagen wieder zu! In Mainz gelingt beim 1:0 der vierte Sieg in Serie. So langsam können die Königsblauen für die Champions League planen.

Marko Pjaca erzielte gegen Hertha BSC in seinem fünften Spiel bereits den zweiten Treffer. Der Stürmer arbeitet intensiv daran, mehr und mehr Einsatzzeiten bei Schalke zu bekommen. Ob er über das Saisonende Von Frank Leszinski

Schalke spielt sich mit glanzlosen Ergebnis-Fußball gegen Hertha auf Platz zwei der Bundesliga. Doch der Ärger um den wechselwilligen Max Meyer trübt die Stimmung. Manager Christian Heidel kontert die

Schalkes Bentaleb meldet sich zurück

Heidel lobt zuletzt stark kritisierten Mittelfeldspieler

Wochenlang hat Nabil Bentaleb geschmollt, in Leverkusen gibt es endlich wieder Grund zur Freude. Beim Schalker 2:0-Erfolg in Leverkusen sorgt der Mittelfeldspieler mit einem verwandelten Elfmeter kurz Von Matthias Heselmann

Schalke meldet sich mit dem Sieg gegen Hoffenheim zurück im Kampf um die Champions League. Im Fokus steht ein Spieler, den einige Fans schon abgeschrieben hatten.

Heidel und Tedesco zählen Bentaleb an

Bentaleb und Schöpf: Gegensätzliche Wertschätzung

Größer können Gegensätze kaum sein. Wer Domenico Tedesco gestern bei der Pressekonferenz des FC Schalke 04 vor dem Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim (Sa. 18.30 Uhr) genau zuhörte, spürte schnell, dass Nabil Von Frank Leszinski

Fehler gegen Bremen, Fehler in München: Schalkes Ralf Fährmann durchlebt eine schwierige Phase. Die Verantwortlichen wollen allerdings keine Torwartdiskussion führen.

Daniel Caligiuri hat auf Schalke seine Anlaufzeit gebraucht, jetzt ist er Stammspieler. Im Interview schwärmt er vom königsblauen Erfolgsgarant und blickt auf die kommenden Aufgaben der Königsblauen voraus. Von Frank Leszinski

Eine Schambeinentzündung zwang ihn in der Bundesliga-Hinrunde zu einer wochenlangen Pause. Zwar ist Nabil Bentaleb seit Anfang Januar wieder voll belastbar, aber auch die Rückrunde steht für den Algerier Von Frank Leszinski

Erst der Wechsel-Wirbel um Leon Goretzka, dann der nächste Rückschlag in der Fußball-Bundesliga: Mit dem zum FC Bayern wechselnden Nationalspieler in der Startelf kommt der S04 gegen Hannover nicht über

Schalkes Naldo stand am Samstagabend bei der Niederlage gegen RB Leipzig bei den entscheidenden Situationen im Mittelpunkt - allerdings meist unglücklich. Seine Mitspieler sehen andere Gründe für die Niederlage. Von Frank Leszinski

Schalkes Fußball-Profi Goretzka will die Entscheidung über seine Zukunft noch im Januar verkünden. Der Wechsel des umworbenen Nationalspielers zum FC Bayern im Sommer gilt als sicher. Gleichwohl hegt Von Frank Leszinski

Thilo Kehrer ist einer der Gewinner der Hinrunde: In der Vorsaison wurde der 21-Jährige noch eher sporadisch eingesetzt, mittlerweile hat er sich in der Schalker Innenverteidigung festgespielt. Im Trainingslager Von Matthias Heselmann

Solch eine Personalsituation wünscht sich jeder Bundesliga-Trainer. Vor dem Rückrundenauftakt am Samstag (18.30 Uhr/Sky) in Leipzig herrscht ein verschärfter Konkurrenzkampf beim FC Schalke 04 in allen Mannschaftsteilen. Von Frank Leszinski

Coach entscheidet bei Transfers mit

Domenico Tedesco: Der königsblaue Casting-Trainer

Kein Transfer ohne Schalke-Trainer Domenico Tedesco: Der königsblaue Coach redet bei jeder Verpflichtung mit. Dabei redet der 32-Jährige potenzielle Neuzugänge nicht stark - im Gegenteil: Tedesco zeigt Von Matthias Heselmann