Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

100 Jahre Feuerwehr

Zum Jubiläumsprogramm „100 Jahren Löschzug Rhade“ scheuten die Veranstalter keine Mühen und feierten am Sonntag das Feuerwehrfest in Verbindung mit dem Tag der Rhader Vereine.
17.06.2012
/
Christian Becker von der Feuerwehr Rhade gewährt Schaulustigen den Einblick in ein Feuerwehrauto.
Viele Interessierte fanden sich am Stand der Feuerwehr.
Die Feuerwehr führte mehrmals täglich eine "Fettexplosion" vor, um zu zeigen, wie gefährlich dies im Haushalt ist.
Das Große Unterhaltungsangebot war im Festzelt und draußen an vielen Ständen zu finden.
Die jüngeren Vertreter des Technischen Hilfswerks entspannten sich auf der Schiffsschaukel.
Das Aktionsangebot eignete sich besonders für Familien mit Kindern.
Die Vertreter der Taucherstaffel Rhade präsentieren stolz ihre Ausrüstung.
Beim Stand des Bistums Münster erhielt man für jeden eingeschlagenen Nagel einen Preis.
Die Kinder hatten Spaß bei dem großen Wasserspiel-Angebot.
Die Schützenkapelle Rhade gab ab 11.00 Uhr ein Konzert im Festzelt.
Memphis ist der Leichenspürhund der Rettungshundestaffel Bochholt.
Bei der Kranfahrt in einer Gondel ging es hoch hinaus.
Die Feuerwehr Rhade freut sich, ihr Arbeit auf der 100-Jahrfeier präsentieren zu können.
Auch die jüngere Generation der Feuerwehr Rhade freut sich über das 100-jährige Bestehen.
Das Angebot war für jede Generation spaßig.
Ben von der Rettungshundestaffel.
Schlagworte Dorsten