Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Atlantis bildet Tourismuskaufleute aus

DORSTEN Die Tourismuswelle ist nicht aufzuhalten. Eigens dafür bildet der städtische Bäderbetrieb Tourismuskaufleute aus.

01.08.2008
Atlantis bildet Tourismuskaufleute aus

Immer gut drauf: Die Touristikkaufleute im Atlantis.

Bereits vor einem Jahr, am 1. August 2007, begannen insgesamt sechs Auszubildende ihre Ausbildung zu Kaufleuten für Tourismus und Freizeit im Atlantis Dorsten. Im Rahmen dieses komplexen Ausbildungsprojektes werden nun sechs weitere Auszubildende als zweiter Ausbildungsjahrgang in diesen Beruf einsteigen. Dieser neu geschaffene Ausbildungsberuf basiert inhaltlich und konzeptionell auf der Erkenntnis, dass sich Tourismus in Deutschland in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem bedeutenden Wirtschaftszweig entwickelt hat.

Die Bäderbetrieb Dorsten GmbH ist bundesweit eines der ersten Unternehmen, die für diesen neuen Beruf ausbilden. Hintergrund ist die konzeptionelle Ausrichtung des Atlantis, das sich als ein Tourismusbetrieb aufstellt und damit einen Trend zu „Zweit- und Drittreisen“, zu Kurzurlaub und zur Nutzung von Freizeiteinrichtungen in der Region bedient. Die Aufgaben qualifizierter „Kaufleute für Freizeit und Tourismus“ gehen weit über das landläufig bekannte Arbeitsbild von „Kaufleuten“ hinaus. Sie sind Gastgeber, Gästeführer, Begleiter, Zielgruppenbetreuer, Ansprechpartner und Eventmanager.

Lesen Sie jetzt