Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Auf Wiedersehen Utopia“ richtet den Blick auf die alte „Neue Stadt Wulfen“

rnProjektwoche eröffnet

Die Projektwoche „Auf Wiedersehen Utopia“ ist eröffnet. Bei Bier, Blasmusik und Erbsensuppe sprachen Experten und Gäste über Baumonster und Brutalismus.

Barkenberg

, 27.08.2018

Trotz anfänglicher Regenschauer und relativ kühlen Temperaturen wurde die feierliche Eröffnung der Projektwoche „Auf Wiedersehen Utopia“ am Samstagnachmittag ein Erfolg. Acht Studenten und ihr Professor samt wissenschaftlichen Helfern vom Institut für Architektur der TU Berlin hatten in den vergangenen Tagen auf einer Wiese an der Dimker Allee 113 einen sechs Meter hohen Pavillon aus vorgefertigten Holzbauteilen aufgebaut.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt