Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Betrunkene Fahrerin fuhr Schlangenlinien

DORSTEN Eine betrunkene Autofahrerin und ein aggressiver Ehemann: Eine nicht ganz alltägliche Situation musste die Polizei in der Nacht zu Samstag meistern.

11.08.2008

Die 38-jährige Pkw-Fahrerin aus Dorsten war gegen 3 Uhr auf der  Dorstener Straße in Groß-Reken mit ihrem Auto unterwegs. Da sie in Schlangenlinien unterwegs war, wurde sie von der Polizei angehalten. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Pkw-Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand.

Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und ordneten die Entnahme einer Blutprobe an. Des Weiteren wurde der Führerschein der Frau sicher gestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Dem Ehemann der Beschuldigten, der während der Fahrt auf dem Beifahrersitz saß, passte die ganze Situation offenbar nicht.  Er verhielt sich äußerst aggressiv und trat zweimal mit Gewalt gegen das Heck seines Pkw.

Lesen Sie jetzt