Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Brennende Mülltonne beschädigt Haus

Annettestraße

DORSTEN. Bei einem Unfall am Brauckweg entstand am Montagabend erheblicher Sachschaden. Das gilt auch für die Fassade eines Hauses an der Annettestraße, die durch eine brennende Mülltonne in Mitleidenschaft gezogen wurde.

24.08.2010

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 43-jähriger Dorstener PKW-Fahrer am Montag gegen 22.35 Uhr den Brauckweg. Als er nach links in die Straße An der Wienbecke einbog, stieß er mit einem entgegenkommenden 20-jährigen PKW-Fahrer aus Dorsten zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 9000 Euro. Bereits am Sonntag gegen 4 Uhr geriet eine Mülltonne in der Nähe eines Hauses auf der Annettestraße in Brand. Durch die Hitzeeinwirkung wurde die Hauswand ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht. Als Ursache kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Hinweise erbittet das Fachkommissariat für Branddelikte unter Tel. (02361) 550.

Lesen Sie jetzt