Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Der Grundstein für die "Mercaden" wird heute gelegt

Festakt mit mehr als 150 geladenen Gästen

Der Baustart ist schon erfolgt, doch jetzt wird es "offiziell": Die Grundsteinlegung markiert Dienstagvormittag (4.11.) einen Meilenstein für den Bau des Mercaden-Einkaufszentrums.

Dorsten

, 04.11.2014
Der Grundstein für die "Mercaden" wird heute gelegt

Blick von oben auf die Mercaden-Baustelle: Am Dienstag (4.11.) wird symbolisch der Grundstein gelegt.

 

Mehr als 150 geladene Gäste werden um 11 Uhr beim Festakt dabei sein. Zaungäste schauen allerdings in die Röhre, denn der Grundstein wird im ersten Untergeschoss versenkt. Dort befindet sich künftig eines der beiden Parkdecks. Weil im ersten von sechs Bauabschnitten auch schon eine Betondecke eingezogen wurde, gibt's Häppchen und Getränke im Trockenen - und eben keinen Einblick von außen.

40-Millionen-Euro-Projekt Einblicke in die Liste der künftigen Mieter wird es wohl auch nicht geben. Herbert Krämer, Chef der hkm Management AG, die das 40-Millionen-Euro-Projekt stemmt, will erst in einem Jahr Details verraten. Sicher scheint indes, dass auch die Drogeriekette Müller nach Dorsten kommt. Als zweiter Ankermieter steht Kaufland schon seit Längerem fest.

Die Baustelle "wächst" dagegen zusehends. Martin Wissing, einer von mehreren Bauleitern, bestätigte gestern, dass im August nächsten Jahres das komplette Gebäude steht. Derzeit spielen sich die Arbeiten noch überwiegend in den beiden Untergeschossen ab. Die dortige Tiefgarage wird auf zwei Ebenen etwa 430 Fahrzeugen Platz bieten. Die Eröffnung ist für Frühjahr 2016 geplant. "Alles andere macht keinen Sinn", betonte Center-Manager Jochen Klemens am Montag. Für eine Eröffnung im Herbst 2015 sei die Zeit zu knapp gewesen - "es kann ja immer zu Verzögerungen kommen".

Wir berichten heute zeitnah vom Festakt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt